"Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen", lautet ein Sprichwort. Im Fall von Mark Zuckerbergs Anhörung vor dem Senat gestern Abend deutscher Zeit war nicht ganz klar, wer eigentlich mehr zu bemitleiden ist: der Facebook-CEO aufgrund seiner offensichtlich nur rudimentär ausgebildeten Sozialkompetenzen oder die Senatoren, die zum Teil frappierende Wissenslücken offenbarten, was technologische Standards des 21. Jahrhunderts betrifft. Gelacht hat das Netz jedenfalls über beide Seiten. Eine Auswahl der besten Kommentare von Twitter.