Anzeige
Anzeige
Dominik Hoffmann
"Was Helden Tun"-Gastgeber Dominik Hoffmann (Collage: Uli Kurz/LEAD)
Podcast Leadership Was Helden Tun

"Was Helden Tun" mit Bane Katic

Als Kind hatte Bane Katic Angst, vor Menschen zu sprechen. Jetzt ist er als Moderator, Berater und Speaker-Trainer tätig. Im Podcast gibt er viele praktische Tipps für eine bewusstere Einstellung zum Job.

Anzeige
Anzeige

Bane hat nach einer kaufmännischen Ausbildung zunächst im Sales gearbeitet, bevor er TV-Moderator geworden ist, unter anderem bei Sat.1 und Sky. Er hat 2008 vor 180 Millionen Zuschauern den Eurovision-Songcontest moderiert. Anschließend hat Bane Vertriebler und Führungskräfte in internationalen Konzernen trainiert.

Bane
Bane Katic

Um herauszufinden, wo seine Berufung liegt, hat Bane sich coachen lassen, unter anderem vom weltberühmten Motivationstrainer Tony Robbins. Als Kind hatte Bane Angst, vor Menschen zu sprechen. Jetzt ist er als Berater und Speaker-Trainer tätig. Er will Menschen helfen, die Angst vor der öffentlichen Rede zu überwinden.

Laut Bane gibt es gar nicht so viele große Themen, die uns an unserer Entwicklung hindern. Das Geheimnis liege darin, das eigene Mindset zu überprüfen und den Blickwinkel auf die Welt zu ändern. Bane gibt im Podcast viele praktische Tipps für eine bewusstere Einstellung zu Leben und Job.

​Was du aus dem Gespräch mit Bane mitnimmst:

  • Nur durch Ruhe kannst du deine Stärken entwickeln
  • Erlaube dir, den ersten Schritt zu machen, auch wenn es sich in dem Moment nicht einfach anfühlt
  • Wenn du herausfinden willst, was dir liegt und Freude macht, musst du neue Dinge ausprobieren
Anzeige

Hier geht’s zu Bane:

Auch interessant: "Was Helden Tun" mit Jessie & Sebastian Wölke

So wirst auch du zum Helden:

Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns per Mail oder auf Instagram. Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram verbinden.

Lead 3 Podcast 1200X1200 Vr
Hergehört!

Das gesprochene Wort ist auf dem Höhenflug. Was für Musikfans früher der Plattenladen war, ist heute der Podcast-Anbieter. Das Potenzial des neuen alten Formates haben auch die Big Player erkannt. Podcasts gibt es mittlerweile viele, aber wo kann man sie am besten anhören? Im LEAD Bookazine 3/2018 findest du sechs Podcast-Plattformen im Vergleich.

Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote
Anzeige