Anzeige
Anzeige
Image002
"Was Helden Tun"-Gastgeber Dominik Hoffmann (Collage: Uli Kurz/LEAD)
Was Helden Tun LEAD Podcast New Work

"Was Helden Tun": Bernhard Kalhammer

Bernhard ist der Inbegriff eines modernen Unternehmers: Der Mehrfach-Gründer, Online-Entrepreneur, Consultant, Podcaster und Speaker erzählt in unserem Podcast seine Geschichte. Nach einer gescheiterten Gründung führte er das Start-up Kinoheld zum Erfolg und stürmt mit seinem Podcast „Startup Hacks“ die iTunes Podcast Charts.

Anzeige
Anzeige

Bernhards Weg zum Erfolg beginnt als 9-to-5-Angestellter in der Geschäftsführung eines Münchner Medienkonzerns. Dabei kam er mit der Start-up-Szene in Berührung und hat erfahren, was es bedeutet, seine Kompetenzen mit Leidenschaft auf ein eigenes Projekt zu konzentrieren. Parallel zum Job trieb Bernhard nun eigene Projekte voran und hat dabei gelernt, was funktioniert und was nicht.

Bernahrd
Foto: Bernhard Kalhammer

Er ließ sich auch nicht beirren, als er mit seiner ersten Gründung keinen Erfolg hatte. Seine Ersparnisse waren so gut wie weg. Am Tag nach der Liquidierung gründete Bernhard ein neues Unternehmen. Nicht alleine, sondern mit Freunden, die sich aus der ersten Unternehmung zusammengetan haben. Entstanden ist das erfolgreiche Start-up Kinoheld, woraus ein erfolgreicher Exit resultierte.

Auch interessant: "Was Helden Tun" mit Ramona Mayr

Bernhards DNA ist das Start-up-Mindset

Bernhard vereint das Wissen aus mehr als zehn Jahren digitaler Berufserfahrung. Seine DNA ist das Start-up-Mindset. Mit seinem Podcast „Startup Hacks“ hat er die iTunes Podcast-Charts gestürmt und sich oben festgesetzt. Er vernetzt sich mit Start-up-Gründern aus der Generation Y und interviewt sie zu Ihren Projekten, Learnings und Fails. Bernhards Buch dazu ist gerade in Arbeit!

Anzeige

Lass dich von seinen Erfahrungen und Hacks in unserem Podcast inspirieren:

Was du aus dieser Folge mitnimmst:

  • Starte nicht alleine, such dir ein Team, mit dem du Last und Freude teilst.
  • Bilde dich durch die Möglichkeiten, die dir das Internet bietet, weiter.
  • Such dir einen Weg (zum Beispiel über deinen eigenen Podcast), um ein wertvolles Netzwerk aufzubauen.

Alle wichtigen Links zur Folge:

Lead 3 Podcast 1200X1200 Vr
Hergehört!

Das gesprochene Wort ist auf dem Höhenflug. Was für Musikfans früher der Plattenladen war, ist heute der Podcast-Anbieter. Das Potenzial des neuen alten Formates haben auch die Big Player erkannt. Podcasts gibt es mittlerweile viele, aber wo kann man sie am besten anhören? Im LEAD Bookazine 3/2018 findest du sechs Podcast-Plattformen im Vergleich.

So wirst auch du zum Helden:

Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

Du erreichst uns unter redaktion@lead-digital.de oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

Lead 4 Cover 1200X1200
Wie bitte?

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten zu kommunizieren. Wie Unternehmen es dennoch schaffen, ihre Botschaft erfolgreich zu vermitteln? Das LEAD Bookazine 4/2018 gibt unter anderem Tipps für den Einsatz von Voice-Skills, UX und Change-Management im Arbeitsleben. So gelingt Kommunikation – ohne Missverständnisse.

Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote
Anzeige