Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fullsizeoutput 59
Foto: Audi AG
VR Marketing Kundenservice

Virtuelle Möglichkeiten

Einkaufen, Urlauben, Arbeiten: Immer mehr Unternehmen nutzen Virtual Reality für Kunden oder Mitarbeiter. LEAD zeigt Szenarien von dreidimensionalen Erlebniswelten: von der Entertainment- bis zur Autoindustrie.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

1. Virtuelle Werkstatt

Gemeinsam geht alles leichter. Toller Spruch - aber die Realität in Unternehmen sieht oft anders aus. Keiner weiß, was der andere tut, und wenn man gemeinsam was auf die Beine stellen will, gibt es keinen Termin, der alle zur gleichen Zeit am selben Ort vereint. Insbesondere dann, wenn das Team noch auf mehrere Standorte verteilt ist. Das Resultat: Jeder kocht an seinem eigenen Süppchen weiter.

VR-Brillen haben das Zeug dazu, alle zusammenzubringen. Bei Volkswagen will man darüber die globale Zusammenarbeit der Mitarbeiter stärken und neue Ideen entwickeln. Dafür entwickelte das Unternehmen seine eigene VR-App Volkswagen Digital Reality Hub basierend auf der Plattform von Innoactive. Mit dem System können Ingenieure und Maschinenbauer auch das Bauen neuer Autos üben: Statt echter Werkzeuge brauchen sie nur die HTC Vive-Brille, die eine ziemlich echte Simulation erzeugt. Ein Nebeneffekt: Über das ständige, standortübergreifende Üben entstehen starke Lernprozesse. Über die eingebauten Kommunikationsmittel können sich die Nutzer dazu direkt austauschen.

2. Virtuelle Probefahrt

Die Katze im Sack kauft keiner gerne. Je hochpreisiger das Produkt, desto sorgfältiger wird abgewägt - zum Beispiel beim Autokauf. Was früher die klassische Probefahrt mit dem Fahrzeug in spe war, lässt sich heute durch die VR-Brille erledigen. Der Kunde erlebt sein individuell konfiguriertes Auto wie in Realität, in jedem Detail. Mit der Brille bekommen die Auto-Händler ein nützliches Vertriebstool, das den Kunden mehr Information und Sicherheit bei der Kaufentscheidung bietet. 

Anzeige

3. Virtueller Kurzurlaub

Wie beim Autokauf ist es auch mit dem Urlaub. Stell dir vor: Du hast dich voll auf deinen Skiurlaub gefreut. Doch vor Ort stellt sich heraus: Die Pisten sind langweilig. Die Einkehrhütten haben nur Wurstbrot. Und das Hotel liegt an einer stark befahrenen Straße, was man im Reisekatolog so nicht gesehen hat. Pech gehabt. Mit den richtigen Informationen hätte das nicht sein müssen: Über Virtual Reality kann man sich heute angucken, wo man morgen hinfährt. Die Brille haben schon Veranstalter wie Thomas Cook im Einsatz, oder auch Fides Reisen: Über eine virtuelle Tour mit der Ocolus DK2 lässt sich das zukünftige Reiseziel mit 360-Grad-Landschaftspanoramen samt Videos und Bildern von Hotel und Kreuzfahrtschiffen erkunden. Während der Urlauber sich durch die Bildwelten bewegt, verfolgen die Reiseberater seine Schritte und können ihm Zusatzinformationen und Tipps zum Gezeigten geben.

4. Virtuelle Achterbahnfahrt

Achterbahn fahren allein löst einen Adrenalinstoß nach dem anderen aus. Wenn dann noch Lego-Männchen den Weg kreuzen, verdoppelt sich die Zitterpartie. Im Legoland Malaysia können Parkbesucher über an den Wägen angebrachte VR-Brillen mit den Lego-Figuren um die Wette fahren. "The Great LEGO Race" ist damit ein Paradebeispiel für ein Szenario, bei dem sich der VR-Mehrwert umgehend zeigt und messen lässt. Auch andere Parks wie der Europapark Rust setzen VR-Erlebnisse mit ein.

5. Virtuelle Shoppingtour

Die US-amerikanischen Baumarktkette Home Depot experimentiert derzeit mit Brillen beim Shoppen. Über das HTC Vive Headset hat der Nutzer die gesamte Ladenfläche vor Augen. Während er sich durch die Regale bewegt, kann er Bretter, Nägel und Kettensägen betasten und Preise vergleichen. Wie die Ware dann aus der virtuellen Sphäre nach Hause in die Realität kommt? Sie lässt sich in jener Welt bestellen und wird dann in dieser direkt vor die Haustür geliefert.

Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote