Kein Stonehenge, aber fast so spannend dank modernster Technik: 5500 Jahre alt ist die westfälische Grabstelle Große Sloopsteene in Lotte im Kreis Steinfurt. Sie bietet eine Sammlung riesiger Findlinge mit bis zu 12 Tonnen schweren Steinen. Dabei soll es sich um das am besten erhaltene Großsteingrab Westfalens handeln, das älter als die ägyptischen Pyramiden ist.

Keine Zeit ins Westfalenland zu reisen? Dann geht es 3D-mäßig ab ins Grab. Möglich machen es die Lippischen Archäologen in Kooperation mit der Hochschule Bremen auf der Website des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe mit und ohne VR-Brille.

Und damit graben wir uns für heute erst mal ein. Bis morgen bei TechTäglich!

Übrigens: TechTäglich gibt es auch als Newsletter und als Skill ("Alexa, öffne LEAD digital Tech").