Wer die macOS Catalina Beta 3 oder Public Beta 3 runterlädt, wird belohnt: Apple hat dort exklusiv einen neuen Bildschirmschoner mit Namen „Drift“ hinterlegt, der von der GPU on-the-fly gerendert wird.

Die korallenartige Ansicht mit diversen Farbschemata von „Spacegrau“ bis „Rainbow Colour“ ist ein echter Hingucker. Aber hier eine amtliche Warnung:

Bitte am Wochenende nicht aus Langeweile die Beta einfach mal aus Neugier installieren. Diese Koralle ist womöglich eine Falle. Bei mir hat eine solch frühe macOS-Beta schon mal ein ganzes MacBook Pro auf immer und ewig zerlegt. Und damit wünsche ich ein möglichst störungs- und hoffentlich korallenfreies Wochenende – bis Montag bei TechTäglich!