Früher hieß ein Programmierer - genau: Programmierer. In Zeiten von Start-ups werden die Job-Descriptions immer verrückter. Die Jobtitel-Inflation nimmt der Brite Jack Holmes mit seinem „Jobtitel-Generator“ nun auf die Schippe, indem er sich kryptische Berufstitel ausgedacht hat. Ein Klick auf seine Seite führt random zu deiner neuen Job-Bezeichnung. Wie wär’s mit „Junior Server Middle Person“ oder „Super Featherweight API Go-Between“? Hier kannst du es ausprobieren... Und damit wünsche ich dir ein arbeitsfreies Wochenende, egal in welchem Job du unterwegs bist. Bis Montag bei TechTäglich! Dann wieder mit „Big TechDaily Key Content Head of News Creator“ Jörg Heinrich.

Übrigens: TechTäglich gibt es auch als Newsletter und als Skill ("Alexa, öffne LEAD digital Tech").