Anzeige
Anzeige
20190215 Lead Streamingtipps Kw 7
Collage: Shelfd
Streamingtipps Streaming Film

Streamingtipps: Wo geht die digitale Reise hin?

Wir werfen einen Blick in die Zukunft und überlegen, welche Welt uns wirklich lebenswert erscheint. Diese Filme helfen dir bei der Einordnung.

Anzeige
Anzeige

Es heißt: Wer die Zukunft verstehen will, muss in die Vergangenheit schauen. Mit der digitalen Welt verhält es sich genauso, denn wir werden darin nicht urplötzlich zu anderen Menschen. Vielmehr können wir unsere Wertevorstellungen dort maximieren – im Guten wie im Schlechten. Wer nun wissen will, wohin die digitale Reise geht, muss eigentlich nur nach links und rechts schauen.

Dann stößt man zum Beispiel auf den Science-Fiction-Autor Ernest Clines, der in seinem Roman "Ready Player One" ein so durchdachtes Szenario für die Virtuelle Realität gezeichnet hat, dass plötzlich alles klar scheint – von Content-Strategien bis hin zu Geschäftsmodellen.

Und dank Filmemacher Steven Spielberg können wir uns dieses Ausnahmewerk nun sogar im Stream anschauen. Mehr Empfehlungen ganz nach deinem Geschmack findest du auf Shelfd.

Ready Player One

Verfügbar bei Sky Ticket

2045 steht die Welt am Rande des Chaos. Lediglich die OASIS bietet Zuflucht – ein weitläufiges Virtual-Reality-Universum, das von dem exzentrischen James Halliday (Mark Rylance) erschaffen wurde. Als Halliday stirbt, überlässt er sein immenses Vermögen der ersten Person, die alle Eastereggs findet, die er in der OASIS versteckt hat. Damit löst er einen Wettbewerb aus, der die ganze Welt mitreißt! Als ein unerwarteter junger Held namens Wade Watts (Tye Sheridan) sich entscheidet, an dem Wettbewerb teilzunehmen, wird er in eine halsbrecherische, realitätsverbiegende Schatzsuche durch ein fantastisches Universum aus Geheimnis, Entdeckung und Gefahr hineingezogen.

Hier geht es zum Film.

Who Am I – Kein System ist sicher

Verfügbar bei Netflix, Maxdome

Benjamin (Tom Schilling) ist unsichtbar, ein Niemand. Dies ändert sich schlagartig, als er den charismatischen Max (Elyas M’Barek) kennenlernt. Auch wenn beide nach außen nicht unterschiedlicher sein könnten, so eint sie doch dasselbe Interesse: Hacken. Gemeinsam mit Max' Freunden, dem impulsiven Stephan (Wotan Wilke Möhring) und dem paranoiden Paul (Antoine Monot, Jr.), gründen sie die subversive Hackergruppe CLAY (CLOWNS LAUGHING @ YOU). CLAY provoziert mit Spaßaktionen und trifft den Nerv einer gesamten Generation. Zum ersten Mal in seinem Leben ist Benjamin ein Teil von etwas. Doch aus Spaß wird plötzlich Ernst, als die Gruppe auf das Fahndungsraster von BKA und Europol gerät.

Hier geht es zum Film.

Zero Days

Verfügbar bei Netflix

Dokumentation über die weltweit erste Cyber-Waffe: 2010 machen Sicherheitsexperten eine unheimliche Entdeckung. Ein hochkomplexer Computerwurm namens STUXNET verbreitet sich mit noch nie gesehener Aggressivität auf der ganzen Welt. Zu diesem Zeitpunkt ahnen die Forscher noch nicht, dass sie auf den geheimen Prototypen einer neuen Generation von Kriegswaffen gestoßen sind. Stuxnet wurde von CIA und Mossad entwickelt, um die Zerstörungskraft einer Atomwaffe mit anderen Mittel zu verwirklichen. Doch dann geriet die Verbreitung außer Kontrolle.

Hier geht es zur Doku.

Source Code

Verfügbar bei Prime Video

Bei einem Attentat auf einen Personenzug kommen hunderte unschuldige Fahrgäste ums Leben. Und dies ist erst der Anfang einer ganzen Terrorserie. Die einzige Person, die diese Anschläge aufhalten kann, ist Helikopterpilot Colter Stevens (Jake Gyllenhaal). Mittels einer revolutionären Technik namens Source Code kann er für acht Minuten in die Zeit kurz vor der tödlichen Detonation versetzt werden, indem er den Körper eines im Zug mitfahrenden Lehrers annimmt. Mithilfe der Mitreisenden Christina (Michelle Monaghan) muss er den Bombenleger samt Sprengsatz finden und die Entschärfung vornehmen.

Hier geht es zum Film.

Black Mirror (Staffel 1-4)

Verfügbar bei Netflix

Die Serie "Black Mirror" nimmt die Herausforderungen der Digitalisierung und zeigt uns, was passiert, wenn wir uns der ein oder anderen Versuchung hingeben würden. Jede Folge widmet sich einem anderen Thema und löst damit ganz unterschiedliche Arten von Technologie-Paranoia aus. Als herausragende Episode bleibt zum Beispiel "Abgestürzt" in Erinnerung, welche zeigt, wie sehr der Kampf um Likes und Top-Bewertungen unser Leben beeinflusst.

Hier geht es zur Serie.

Auch interessant: Streamingtipps: Mit Dokus die Welt verstehen

Anzeige
Hella David Dbu5838
Hella Wittenberg und David Streit (Foto: Dominik Butzmann)

Zu den Autoren: David Streit hat Design studiert und ist seit 2011 als Filmkritiker aktiv. Seine beiden Leidenschaften setzt er als kreativer Kopf hinter dem Streaming-Marktplatz Shelfd um.

Hella Wittenberg ist freiberufliche Autorin, Fotografin und ein wandelndes Film-Lexikon. Aktuell arbeitet sie für Shelfd, Mit Vergnügen und Unicum.

Auf Shelfd findest du schneller zu deinem nächsten Lieblingsinhalt. Die Plattform enthält Empfehlungen zu kostenlosen Filmen, Dokus und Serien aus den Mediatheken und auch für die großen Streaming-Dienste.

Lead 4 Cover 1200X1200
Wie bitte?

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten zu kommunizieren. Wie Unternehmen es dennoch schaffen, ihre Botschaft erfolgreich zu vermitteln? Das LEAD Bookazine 4/2018 gibt unter anderem Tipps für den Einsatz von Voice-Skills, UX und Change-Management im Arbeitsleben. So gelingt Kommunikation – ohne Missverständnisse.

Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote
Anzeige