Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
20190531 Lead Streamingtipps Kw 22
Neu bei Netflix: Diese Originals darfst du im Jun nicht verpassen (Collage: Shelfd)
Streamingtipps Netflix Kolumne

Streamingtipps: Neu bei Netflix – diese Originals darfst du im Juni nicht verpassen

Jeden Tag starten dutzende neue Filme, Serien und Dokus bei Netflix. Wir haben dir die fünf Originals herausgesucht, die du dir im Juni unbedingt anschauen solltest.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Netflix ist völlig zu Recht zum Synonym für tollen Content geworden. Mit seinen Eigenproduktionen beweisen sie Monat für Monat, wie vielfältig man sich beim Streaming-Riesen unterhalten lassen und auch fortbilden kann. Um nicht den Anschluss zu verlieren und im Büro immer up-to-date zu sein, haben wir dir hier alle Originals aufgelistet, die du im Juni gesehen haben musst.

Allen voran steht die Politik-Doku „Frischer Wind im Kongress“, welche vier US-Durchstarterinnen wie Alexandria Ocasio-Cortez von Anfang an

begleitet hat. Sie alle wollen endlich mal wieder der arbeitenden Bevölkerung eine Stimme geben – denn oftmals regieren in den USA ganze Familiendynastien, die jeglichen Bezug zu Realität verloren haben. Mehr Empfehlungen ganz nach deinem Geschmack findest du im Feed auf Shelfd.com und mit vielen Hintergründen im neuen Shelfd Podcast.

Frischer Wind im Kongress

Verfügbar bei Netflix

Die Doku liefert einen spannenden Einblick in die Kampagnen von vier außergewöhnlichen Frauen, die sich während der US-Kongresswahlen 2018 einflussreichen Gegnern stellten. Als ihre Familie inmitten der Finanzkrise von tragischen Ereignissen erschüttert wurde, war die in der Bronx geborene Alexandria Ocasio-Cortez gezwungen, in einem Restaurant Doppelschichten einzulegen.

Nachdem sie einen geliebten Menschen an eine eigentlich vermeidbare Erkrankung verlor, wusste Amy Vilela nicht, wie sie mit ihrer Wut über das marode amerikanische Gesundheitssystem umgehen sollte. Die Krankenschwester und Pastorin Cori Bush trieb es auf die Straße, als der Tod eines unbewaffneten schwarzen Mannes durch Polizeigewalt Proteste und Panzer in ihr Viertel brachte. Als Tochter eines Minenarbeiters hatte es Paula Jean Swearengin satt, mit ansehen zu müssen, wie ihre Freunde und Familien unter den Umweltauswirkungen der Kohleindustrie leiden.

Hier geht es zur Doku.

When They See Us (Miniserie)

Verfügbar bei Netflix

Basierend auf einem wahren Kriminalfall: Vier Afroamerikaner und ein Hispanoamerikaner aus Harlem wurden für eine Vergewaltigung verurteilt, die sie nicht begangen hatten. Die Handlung der vierteiligen Miniserie umspannt einen Zeitraum von 25 Jahren – angefangen im Frühling des Jahres 1989, als die Jugendlichen erstmals zu den Vorwürfen verhört wurden, bis hin zu deren Freispruch im Jahr 2002 und dem Vergleich, der im Jahr 2014 mit der Stadt New York geschlossen wurde.

Hier geht es zur Serie.

How to Sell Drugs Online (Fast) (Staffel 1)

Verfügbar bei Netflix

Basierend auf wahren Begebenheiten: Wie schafft man es, seine Ex-Freundin (Lena Klenke) dem Drogendealer (Damian Hardung) der Schule wieder auszuspannen? Für Moritz (Maximilian Mundt) liegt die Antwort auf der Hand: Man verkauft selbst bessere Drogen. Zusammen mit seinem besten Freund Lenny (Danilo Kamperidis) zieht er von seinem Kinderzimmer aus einen unerwartet erfolgreichen Online-Drogenhandel auf. Bald sehen sich die Zufallsdealer aber mit den üblichen Problemen eines Drogenimperiums konfrontiert. Sie müssen der Nachfrage gerecht werden, die Qualität sicherstellen und vor allem eins: nicht erwischt werden. Mit dabei: Bjarne Mädel.

Hier geht es zur Serie.

See You Yesterday

Verfügbar bei Netflix

Die beiden Highschool-Schüler und besten Freunde CJ (Eden Duncan-Smith) und Sebastian (Dante Crichlow) glauben daran, dass Zeitreisen möglich sind. Darum tüfteln sie auch in jeder freien Minuten an mobilen Zeitreisemaschinen! Ihr Projekt erhält eine ganz neue Dringlichkeit, als CJs Bruder Calvin (Astro) in Folge von Polizeigewalt stirbt. Können die beiden die Vergangenheit ungeschehen machen, ohne zu großes Chaos in der Gegenwart anzurichten?

Hier geht es zum Film.

Dead to Me (Staffel 1)

Verfügbar bei Netflix

Jen (Christina Applegate) und Judy (Linda Cardellini) lernen sich bei einer Selbsthilfegruppe für Trauernde kennen. Sie beide haben einen großen Verlust erlitten und geben einander nun Halt. Doch je stärker ihre Freundschaft wird, desto mehr rückt ein dunkles Geheimnis in den Mittelpunkt.

Hier geht es zur Serie.

Das könnte dich auch interessieren: Streamingtipps: Serien aus Deutschland - Teil 3

Anzeige
Ctab Cover Contentbild
Die Zukunft des Arbeitens!

Jeder ist ersetzbar. Oder doch nicht? Unternehmen müssen umdenken. Das LEAD Bookazine 1/2019 zeigt Cases für erfolgreiches Employer-Branding und wie Karrierenetzwerke dabei helfen, beruflich gesehen zu werden. Außerdem im Heft: eine Anleitung für erfolgreiches SEO und die Wahl des richtigen Influencers.

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote