Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
20190816 Lead Streamingtipps Kw 33
(Collage: Shelfd)
Streamingtipps Streaming Film

Streamingtipps: Hier läuft (noch) das Marvel Cinematic Universe

Bevor Disney seine Inhalte von Netflix & Co. abzieht, kannst du hier noch für kurze Zeit die Marvel-Abenteuer von Iron Man, Thor, Spider-Man und den Avengers streamen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Zuerst hat es bekanntermaßen die Marvel-Serien auf Netflix getroffen. Es ist noch gar nicht lange her, dass Daredevil, Jessica Jones und der Punisher als große Erfolgsstorys abgefeiert wurden – doch inzwischen wurden sie alle abgesetzt. Der Grund: Disney lässt alle bestehenden Lizenzdeals mit den diversen Streamingdiensten auslaufen, um sich ganz auf seinen eigenen Abo-Dienst Disney+ konzentrieren zu können. Und bei den zum Mäusekonzern gehörenden Marvel-Serien ist ihnen Netflix quasi aus Trotz zuvorgekommen.

Für kurze Zeit gibt es zum Glück noch eine Handvoll Superhelden-Geschichten im Streaming-Abo deiner Wahl. Wir sagen dir, wo du die letzten 20 Jahre MCU („Marvel Cinematic Universe“) Revue passieren lassen kannst. Mehr Empfehlungen ganz nach deinem Geschmack findest du im Feed auf Shelfd.com. Und wenn du keine Neustarts mehr verpassen möchtest, dann hol dir Netflix oder Prime Video direkt in deinen Kalender.

1. Iron Man

Verfügbar bei Prime Video, Netflix & Maxdome

Tony Stark (Robert Downey Jr.) zählt als Rüstungsmagnat zu den reichsten Menschen auf der Erde. Doch damit hat er sich schon so manchen Feind gemacht! Bei einem Waffen-Test kommt es schließlich zur Entführung. In Gefangenschaft beschließt der geniale Tüftler sich einen Kampfanzug zu bauen und sich so aus eigener Kraft zu befreien.

Hier geht es zum Film.

Thor 3: Tag der Entscheidung

Verfügbar bei Netflix

Hammer weg, Haare ab – manchmal kommt selbst für einen Superhelden alles anders als gedacht: Während Asgard und seiner Bevölkerung durch die Tyrannei der skrupellosen Hela (Cate Blanchett) der Untergang droht, wird Thor (Chris Hemsworth) am anderen Ende des Universums gefangen gehalten. Im Wettlauf gegen die Zeit versucht der Göttersohn seinen Weg zurück in die Heimat zu finden, um die gefürchtete Götterdämmerung Ragnarök aufzuhalten. Vorher muss er sich in einem tödlichen Gladiatorenkampf keinem Geringeren als einem alten Verbündeten stellen: dem unglaublichen Hulk (Mark Ruffalo)!

Hier geht es zum Film.

Spider-Man: Homecoming

Verfügbar bei Netflix

Die Vorgeschichte von Spider-Man ist inzwischen jedem bekannt: Nach dem Biss einer radioaktiven Spinne entwickelt Peter Parker übermenschliche Kräfte und ultraschnelle Reflexe. In der Neuauflage mit Tom Holland als 15-jähriger Superheld hat dieser allerdings noch keine Ahnung, wie man sich anschleicht oder Verbrecher überwältigt. Der nigelnagelneue Anzug von Tony Stark (Robert Downey Jr.) will auch erst mal bedient werden können!

Hier geht es zum Film.

Avengers 3: Infinity War

Verfügbar bei Sky Ticket

Oberbösewicht Thanos (Josh Brolin) hat es auf die sechs Infinity Steine abgesehen. Sie bilden die stärksten Kräfte im Universum ab: Raum, Zeit, Gedanken, Realität, Macht und die Seelen. Wenn er sie alle besäße, könnte er mit ihren Hilfe die Hälfte allen Lebens im Universum auslöschen, um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Natürlich haben die Avengers rund um Captain America (Chris Evans), Iron Man (Robert Downey Jr.) & Co. da etwas dagegen.

Hier geht es zum Film.

Iron Man 3

Verfügbar bei Prime Video & Netflix

Tony Stark (Robert Downey Jr.) alias Iron Man ist nicht unbesiegbar. Im dritten Teil der Comic-Adaption wird das Bild eines gehemmten und auf sich gestellten Mannes gezeichnet. Nachdem er sich plötzlich nur noch mit einem Prototyp-Anzug im eisigkalten Tennessee wiederfindet, muss er zeigen, dass er allein mit seinem richtigen Gespür und mit Mut sowie Erfindergeist viel erreichen kann. Aber ob das reicht, um dem Terroristen Mandarin (Sir Ben Kingsley) etwas entgegenzusetzen?

Hier geht es zum Film.

Auch interessant: Streamingtipps: Urlaub für alle, die nicht weg können

Anzeige
Hella David Dbu5838
Hella Wittenberg und David Streit (Foto: Dominik Butzmann)

Zu den Autoren: David Streit hat Design studiert und ist seit 2011 als Filmkritiker aktiv. Seine beiden Leidenschaften setzt er als kreativer Kopf hinter dem Streaming-Marktplatz Shelfd um.

Hella Wittenberg ist freiberufliche Autorin, Fotografin und ein wandelndes Film-Lexikon. Aktuell arbeitet sie für Shelfd, Mit Vergnügen und Unicum.

Auf Shelfd findest du schneller zu deinem nächsten Lieblingsinhalt. Die Plattform enthält Empfehlungen zu kostenlosen Filmen, Dokus und Serien aus den Mediatheken und auch für die großen Streaming-Dienste.

Lead 4 Cta 1200X1200 V3 July 011

Wusstest du, dass es LEAD auch als Bookazine am Kiosk gibt? 4 x im Jahr kannst du uns zuhause, unterwegs oder im Büro in der Hand halten und uns anfassen beim Lesen!

Es geht um dich und dein digitales Leben! Hier gibt's dein Abo zum Sonderpreis!

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote