Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
20181012 Lead Streamingtipps Kw 41
Fünf Thriller mit unvorhergesehenem Ende (Collage: Shelfd)
David Streit, Hella Wittenberg Streaming Tipps

Streamingtipps: Ende mit Schrecken

Wir lieben es von Filmen überrascht zu werden – besonders wenn sie so spannend sind, wie diese fünf Thriller.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

In dieser Woche zelebrieren wir echte Überraschungen. M. Night Shyamalan, Martin Scorsese und David Fincher verstehen es, ihre Filme so vielschichtig zu inszenieren, dass die Auflösung uns geschockt, berührt oder einfach nur verblüfft hat. Chapeau vor so viel Einfallsreichtum! Mehr Streamingtipps und Empfehlungen ganz nach deinem Geschmack findest du auf Shelfd.

Split

Verfügbar bei Prime Video

Von M. Night Shyamalan: Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Albtraum, als sie von einem unheimlichen Mann (James McAvoy) gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als gefährlicher Psychotiker mit multipler Persönlichkeitsstörung. 23 verschiedene Wesen lauern im Innern des Wahnsinnigen, bestimmen wechselweise sein Verhalten und sorgen für blankes Entsetzen unter den geschockten Teenagern. Während die hilflosen Mädchen verzweifelt nach einer Möglichkeit zur Flucht aus ihrem düsteren Verlies suchen, ringt der schaurige Besessene mit seinen inneren Dämonen.

Hier geht es zum Film.

The Machinist

Verfügbar bei Watchbox

Von Brad Anderson: Fabrikarbeiter Trevor Reznik (Christian Bale) ist völlig ausgemergelt. Seit einem Jahr schon findet er keine Minute Schlaf. Als er einen folgenschweren Arbeitsunfall verursacht, gerät sein Leben endgültig aus den Fugen. Wollen ihn seine Kollegen tatsächlich unschädlich machen? Mehr und mehr verstrickt er sich in eine wahnsinnige Idee.

Hier geht es zum Film.

Identität

Verfügbar bei Sky Ticket

Von James Mangold: Ein schäbiges Motel in der Wüste Nevadas: Hierhin verschlägt es in einer regnerischen Nacht Ex-Cop Ed (John Cusack) und ein paar andere Reisende (u.a. Amanda Peet, Ray Liotta). Als eine brutale Mordserie beginnt, wird klar: unter ihnen versteckt sich ein Killer. Einer nach dem anderen fällt dem Psychopathen zum Opfer. Die Suche nach dem Unbekannten wird zum tödlichen Wettlauf mit der Zeit.

Hier geht es zum Film.

Mehr

Shutter Island

Verfügbar bei Netflix, Prime Video, Maxdome

Von Martin Scorsese :US-Marshall Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) setzt von Boston über nach Shutter Island. Aus dem dortigen Hospital für psychisch kranke Straftäter ist eine Patientin verschwunden. Gerade als Daniels und sein neuer Partner Chuck Aule (Mark Ruffalo) mit den Ermittlungen beginnen, bricht ein verheerender Hurrikan los. Die Verbindung zum Festland reißt ab und die Insel versinkt im Chaos.

Hier geht es zum Film.


Mehr

Fight Club

Verfügbar bei Prime Video

Von David Fincher: Der an chronischen Schlafstörungen und Langeweile leidende, namenlose Erzähler (Edward Norton) lernt den charismatischen Seifenverkäufer Tyler Durden (Brad Pitt) kennen. Diese Begegnung verändert sein Leben radikal, denn Tyler glaubt, dass nur Selbstzerstörung das Leben wirklich lebenswert macht. Nach einer Sauftour beginnen die beiden, nur so zum Spaß, sich zu verprügeln. Der "Fight Club" ist geboren.

Hier geht es zum Film.

Mehr
Hella David Dbu5838
Hella Wittenberg und David Streit (Foto: Dominik Butzmann)

David Streit hat Design studiert und ist seit 2011 als Filmkritiker aktiv. Seine beiden Leidenschaften setzt er als kreativer Kopf hinter dem Streaming-Marktplatz Shelfd um. Hella Wittenberg ist freiberufliche Autorin, Fotografin und ein wandelndes Film-Lexikon. Aktuell arbeitet sie für Shelfd, Mit Vergnügen und Unicum. Auf Shelfd findest du schneller zu deinem nächsten Lieblingsinhalt. Die Plattform enthält Empfehlungen zu kostenlosen Filmen, Dokus und Serien aus den Mediatheken und auch für die großen Streaming-Dienste.


Call To Action 1200X1200 Lead September
Fokussier dich!

Die neue LEAD-Ausgabe entführt dich in die Welt der Fotografie. Welche Rolle sie und ihre digitale Weiterverwertung heute spielen und was es für Möglichkeiten gibt, erfährst du in 3 spannenden Geschichten im Heft. Aber auch Themen wie E-Sports, künstliche Intelligenz und Marketingtechnologien sind Teil der aktuellen Ausgabe. LEAD 03/18 erhältst du am Kiosk, als E-Paper oder im Abo.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote