Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
20180803 Lead Streamingtipps Kw 31
(Collage: Shelfd)
Streaming TV Film

Streamingtipps: Die besten deutschen Serien auf einen Blick

Nicht nur Netflix kann fesselndes Storytelling. LEAD sagt dir, wo du aktuell die besten deutschen Serien findest. Happy Streaming!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der deutsche Unterhaltungsmarkt ist für Vieles bekannt – aber noch nicht unbedingt für seine Qualitäten im seriellen Erzählen. Das ändert sich gerade: Nach dem internationalen Erfolg von Netflix’ erster deutschen Eigenproduktion „Dark“ hat der Streaming-Riese zum Beispiel die beiden Autoren Jantje Friese und Baran bo Odar exklusiv unter Vertrag genommen. Ebenso ambitioniert zeigt sich die ZDF-Arte-Koproduktion „Bad Banks“, die das Banken-Chaos thematisiert. Wir finden, dass sich Deutschland nicht vor einem Vergleich mit internationalen Serien verstecken muss und stellen dir deshalb gleich mal die besten Serien vor. Mehr Streamingtipps und Empfehlungen ganz nach deinem Geschmack findest du auf Shelfd.

Bad Banks (Staffel 1)

Verfügbar im ZDF, bis 31.08.

Als Investmentbankerin Jana (Paula Beer) gefeuert wird, vermittelt ihre Ex-Chefin (Désirée Nosbusch) ihr überraschend eine Stelle bei der Bank Deutsche Global Invest in Frankfurt. Der Druck nimmt mit dem neuen Job extrem zu. Eine Serie über die Finanzwelt, in der die wirtschaftlichen Interessen und der persönliche Ehrgeiz die Sicherheit eines ganzen Landes riskieren können.

Hier geht es zur Serie.

Anzeige

Ku’damm 56 & 59 (Staffel 1 & 2)

Verfügbar im ZDF, Staffel 1 bis 10.03.2019, Staffel 2 bis 18.03.2019

Berlin in den 50ern: In der Tanzschule Galant prallen Welten aufeinander, hier wird der Kampf zwischen Prüderie und Emanzipation ausgetragen. Mittendrin sind die Töchter der Tanzschulbesitzerin (Claudia Michelsen) – Monika (Sonja Gerhardt), Eva (Emilia Schüle) und Helga (Maria Ehrich). Während die Mutter ihre Kinder einfach nur schnellstmöglich verheiraten möchte, wünschen sich die drei jungen Frauen nichts sehnlicher als ihren selbstgewählten Lebensweg einschlagen zu dürfen.

Hier geht es zu Staffel 1 und Staffel 2 der Serie.

Schuld nach Ferdinand von Schirach (Staffel 1)

Dauerhaft verfügbar bei Netflix, Prime Video, Sky Go

Holbrechts (Marcus Mittermeier) Leben ist komplett zerstört. Er wird wegen Kindesmissbrauchs verurteilt und muss lange Zeit ins Gefängnis. Nach dem Ende seiner Haftstrafe hat ihn seine Frau verlassen und seine Wut auf die Grundschülerin, die ihn grundlos angeschuldigt hat, ist enorm. Er sucht Hilfe bei dem Anwalt Kronberg (Moritz Bleibtreu), der Erstaunliches zu Tage bringt. Die sechs Folgen der ersten Staffel zeigen, dass Schuld oft nur von den Umständen abhängt.

Hier geht es zur Serie.

Dark (Staffel 1)

Dauerhaft verfügbar bei Netflix

Im Zentrum der Serie stehen vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. Als zwei Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, wird die vermeintlich heile Welt dieser Familien aus den Fugen gerissen und ein Blick hinter die Fassaden offenbart die dunklen Geheimnisse aller Beteiligten. Im Verlauf der zehn einstündigen Folgen bekommt die Tragweite der Ereignisse eine neue Dimension, als die Ermittlungen zurück ins Jahr 1986 führen und die Schicksale aller auf tragische Weise durch Raum und Zeit verknüpft werden. Mit Oliver Masucci, Jördis Triebel, Maja Schöne, Mark Waschke, Antje Traue und Lea van Acken.

Hier geht es zur Serie.

Dr. Psycho (Staffel 1 & 2)

Dauerhaft verfügbar bei Netflix, Prime Video

Das läuft alles andere als wie geschmiert: Als Polizeipsychologe Dr. Max Munzl (Christian Ulmen) den Ermittlern der SoKo für Organisierte Kriminalität zugeteilt wird, sorgt das für Unmut. Das Team hält den Neuling für überflüssig und lässt keine Möglichkeit aus, ihm das auch zu zeigen. Doch Max will sich nicht unterkriegen lassen und hilft, wo er nur kann.

Hier geht es zur Serie.

769B8600 34F4 11E8 90B5 F591Ad061863

David Streit hat Design studiert und ist seit 2011 als Filmkritiker aktiv. Seine beiden Leidenschaften setzt er als kreativer Kopf hinter dem Streaming-Marktplatz Shelfd um.

Hella Wittenberg ist freiberufliche Autorin, Fotografin und ein wandelndes Film-Lexikon. Aktuell arbeitet sie für Shelfd, Mit Vergnügen und Unicum.

58687950 34F4 11E8 95A7 Eb239F682870


Auf Shelfd findest du schneller zu deinem nächsten Lieblingsinhalt. Die Plattform enthält Empfehlungen zu kostenlosen Filmen, Dokus und Serien aus den Mediatheken und auch für die großen Streaming-Dienste. Das Besondere: Bei jedem Inhalt weißt du sofort, für welche Situationen er sich am besten eignet.

Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote