Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
I Phone X Afp Getty Images 869827680 Web
Sollten die Verkaufszahlen in China nicht bald anziehen, überlegt Apple angeblich, das iPhone X im Sommer wieder vom Markt zu nehmen. Foto: AFP/Getty Images
Apple iPhone

Steht das iPhone X vor dem Aus?

Glaubt man der Seite AppleInsider, so könnte das iPhone X schon im Sommer 2018 wieder vom Markt verschwinden. Es wäre das erste Mal, dass Apple ein brandneues Gerät aus dem Programm nimmt und seine Produktion einstellt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Glaubt man der Seite AppleInsider, so könnte das iPhone X schon im Sommer 2018 wieder vom Markt verschwinden. Futter für diese Spekulation liefert eine Notiz des Analysten Ming-Chi Kuo vom taiwanesischen Finanzdienstleister KGI Securities. Als möglicher Grund nennt er die Verkaufszahlen in China, die scheinbar weit hinter den Erwartungen des Managements zurückliegen sollen. Konkrete Angaben macht er keine.

Obwohl die Vorbestellungen für das iPhone X im Herbst 2017 zu langen Wartelisten führten, glaubt Kuo, dass die Kerbe, der sogenannte "Notch", zu viel Bildschirmfläche einnimmt. Das führe dazu, dass sich insbesondere chinesische Konsumenten eher für das iPhone 8 Plus entscheiden. Auch wenn dieses den tatsächlich kleineren Screen habe.

Es wäre das erste Mal, dass Apple ein brandneues Gerät aus dem Programm nimmt und dessen Produktion einstellt. Nur 2014 gab es einen vergleichbaren Fall. Damals hatte Apple entschieden, das iPhone 5C - auch bekannt als das bunte iPhone - nach nur einer Generation nicht weiter zu produzieren. Dabei handelte es sich aber um eine Sublinie und nicht das Vorzeigegerät des Unternehmens.

So oder so, das iPhone X ist damit nicht gestorben. Für Herbst 2018 sind laut Kuo drei vom iPhone X inspirierte Modelle geplant, die über dieselben technologischen Verbesserungen, etwa Face ID, verfügen sollen. Das günstigste wird wohl für einen Preis zwischen 650 und 750 Dollar zu haben sein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote