Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gadgets Gaming Zubehör

Sind wir nicht alle ein bisschen Retro?

Xbox One und PS4 – hat fast jeder! Aber sind wir nicht alle ein bisschen Retro? Mit einer Retro-Konsole kannst du eine nostalgische Spiele-Reise in die Vergangenheit antreten – und profitierst doch von neuester Technik. LEAD stellt dir spannende Retro-Konsolen zum bezahlbaren Preis vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bittboy

Bitte ein Bittboy! Mit einer Bildschirmgröße von rund 6 cm passt dieses Retro-Gadget in jede Hosentasche. Die Außenmaße sind extrem handlich: 6,8 cm breit, 1,3 cm tief und 9,9 cm hoch. Praktisch: ROMs von vielen bekannten Retro-Game-Konsolen sind kompatibel. Dazu gehören NES, GB und GBC.

Preis: ab 32 Dollar (knapp 30 Euro)

zur Bestellung

Nintendo Classic Mini Nintendo Entertainment System

Nintendo Classic Mini
Auch Nintendo setzt auf die neue Lust an Retro (Foto: Nintendo)

Interessierte müssen schnell sein: Zwar gibt es die Retro-Konsolen-Referenz schon seit November 2016. Doch sie ist immer wieder vergriffen. Derzeit wird ein Lieferdatum von Mitte August anvisiert. 30 Jahre alt, 30 Spiele im Gepäck: Erinnert alles an die NES, aber bietet alle modernen Anschlüsse. Das Beste aus Alt und Neu.

Preis: 57 Euro

zur Bestellung

Wer nicht so lange warten will, greift zur sofort erhältlichen Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment. Zelda, Mario Kart und auch das extra für die neue alte Konsole entwickelte Spiel Star Fox 2 sorgen neben Street Fighter II oder F-Zero für authentisches 90er-Jahre-Feeling.

Preis: 129 Euro

zur Bestellung

PlayStation Classic

Play Station Classic
Die PlayStation Classic ist Sonys Schrumpf-Konsole (Foto: Sony)

GTA, Metal Gear Solid, Final Fantasy VII, das klang erst mal wunderbar. Doch die Neuauflage der PSOne, die PlayStation Classic, begeisterte Player bis heute nicht. Für anfangs 99 Euro (inzwischen ist der Preis gefallen) gibt es zwei klassische PS-Controller, HDMI-Kabel und USB-Kabel, aber auch viele technische Unzulänglichkeiten. Nur für echte Fans, die die Classic in den Schrank stellen wollen statt damit zu zocken.

Preis: 49 Euro

zur Bestellung

SEGA Mega Drive Mini

Sega Mega Drive Mini Foto Amazon
Mini-Konsole mit Retro-Drive: Auch SEGA mischt im Nostalgie-Business mit (Foto: Amazon)

40 Mega-Drive-Klassiker und zwei Extraspiele stehen für die Mega Drive Mini bereit. Die Konsole ist von SEGA lizensiert. Gespielt wird mit zwei Gamepads mit je drei Buttons. Ab 19. September beginnt die Auslieferung.

Du kannst dich auf Klassiker wie Altered Beasts, Castlevania, Sonic the Hedgehog 2, Mega Man, Tetris, Wonderboy in Monster World oder World of Illusion Starring Mickey Mouse and Donald Duck freuen.

Preis: 73 Euro

zur Bestellung

Pocket Sprite

Pocket Sprite
Baumelt am Schlüsselbund: die Pocket Sprite (Foto: Hersteller)

Kleiner geht es nicht: Die Pocket Sprite ist eine Retro-Konsole, die am Schlüsselbund hängt. Ideal für unterwegs!

Das Gadget ist mit zwei Emulatoren ausgestattet, GNUBoy und SMS Plus und kompatibel mit Nintendo Game Boy, Nintendo Game Boy Color, NES, SEGA Master und SEGA Game Gear. Wer die vorinstallierten Open-Source-Spiele durchgezockt hat, lädt einfach eine neue ROM mit einem Klick hoch.

Praktisch: Unter Windows, Linux, Mac oder Android werden keine Treiber und keine Kabel benötigt.

Preis: ab 70 Dollar

zur Bestellung

Evercade

Evercade
Evercade für Arcade: Noch in diesem Jahr erscheint der Nintendo-Game-Advance-Klon (Foto: Evercade)

Im 4. Quartal dieses Jahres wird die Evercade erwartet. Die mobile Konsole ähnelt dem Nintendo Gameboy Advance. Zum Start soll es 20 Spiele auf Steckkassetten geben, darunter diverse Atari-Klassiker.

Die Evercade ist auch für moderne Games gerüstet: Über den integrierten HDMI-Anschluss kann ein externes Display angeschlossen werden.

Interessenten können sich für den Newsletter anmelden und erfahren dann umgehend, wenn die Konsole in den Verkauf geht.

Preis: ab 67 Euro

zur Vorbestellung

Atari Pong Mini Arcade & Atari Mini Arcade

Atari Mini Arcade Foto Techthelead Com
Mini-Arcade mit Maxi-Spaß: Atari plant für den Herbst gleich zwei neue Retro-Konsolenautomaten (Foto: techthelead.com)

Noch im Herbst beglückt Atari den deutschen Markt mit zwei preiswerten Retro-Konsolen. Jeweils fünf Spiele sollen bei der Pong Mini Arcade und der Mini-Arcade enthalten sein – für jeweils 29,99 Euro.

Dank Pong-Controllern sind auch Duelle von Freunden möglich. Versprochen sind neben Pong, Breakout, Circus Atari, Off the Wall und Super Breakout für die Pong Mini Arcade - sowie Centipede, Adventure, Sprint Master, Warlords und Yar’s Revenge für die Mini Arcade.

Preis: 29,99 Euro

Atari Retro Handheld

Atari Retro Handheld
Held für Retro-Fans: Der Atari Retro Handheld (Foto: Atari)

Wer nicht mehr so lange warten möchte, greift zur bereits erhältlichen Atari Retro Handheld. 50 Spiele sind dabei, unter anderem das legendäre Air-Sea Battle und natürlich 3D Tic Tac Toe – gesteuert wird über drei responsive Buttons.

Preis: ca. 37 Euro

zur Bestellung

The C64 Maxi

C64 Maxi
C64-Fans können sich schon auf das perfekte Weihnachtsgeschenk freuen (Foto: Amazon)

Heute schon an Weihnachten denken: Das richtige Weihnachtsgeschenk für Retro-Zocker wird am 5. Dezember diesen Jahres von Koch Media auf den Markt geworfen. Der C64 Maxi ist mit 64 Spielen ausgestattet, darunter Boulder Dass und Hover Bovver.

Die Maxi hat die gleiche Größe wie der legendäre C64, sie bietet neuzeitliche 4-USB-Anschlüsse, HDMI und drei Modi, darunter auch die Option, eine moderne Grafik aufzurufen.

Preis: 115 Euro

zur Vorbestellung

Lead 4 Cta Mock Up 1200X1200 V2 70
Die Zukunft des Onlinemarketings!

Treue Kunden sind für Unternehmen wertvoll. Im Netz erwarten sie Premium-Service. Wieso es einen Costumer-Lifetime-Value braucht, wie er berechnet wird und warum der CLV die Zukunft des Onlinemarketings ist? Das alles erfährst du im aktuellen LEAD Bookazine 2/2019.

Anzeige
Themen
Bittboy Nintendo Sony SEGA Pocket Sprite Evercade Atari Commodore
Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote