Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
2174980
Wie groß ist deine digitale Kompetenz? (Foto: Stocksy)
Quiz Tech LEAD 1/2019

Quiz: Wie groß ist deine digitale Kompetenz? Teil 3

In diesem Quiz kannst du dein Wissen testen: ­von Super Marios ­Arbeits­kleidung über Alexas "Geburtsstadt" bis zum einstigen Ursprungs­geschäft von Samsung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

iPhone oder Android-Smartphone einrichten, PC-Backup machen, das klappt gerade noch? Aber wie steht es ansonsten um dein digitales Wissen? Laut D21-Digital-Index 2018/19 liegt der Digitalisierungsgrad in Deutschland derzeit nur bei 55 von 100 Index-Punkten. Da bleibt viel Luft nach oben.

Auch in puncto Selbsteinschätzung mangelt es den Deutschen an Sebstbewusstsein: Nur 40 Prozent halten sich insgesamt für digital-kompetent. Mit unserem fünfteiligen Quiz kannst du dein Wissen prüfen. An fünf Tagen veröffentlichen wir jeweils fünf Fragen mit immer drei Antwort-Möglichkeiten, von denen jeweils eine richtig ist - hier ist Teil 3:

Wo wurde 2001 erstmals am Smarthome gearbeitet?

  • A San Francisco
  • B Duisburg
  • C Peking
  • Aufloesung
  • Q11

Mehr über digitale Themen erfährst du in der aktuellen Ausgabe des LEAD-Magazins 01/19, das du auch online bestellen kannst.

Über wie viel Arbeitsspeicher verfügte der erste klassische Game-Boy?

  • A 8 KB
  • B 8 MB
  • C 8 GB
  • Aufloesung
  • Q22

Welche Konsole brachte SEGA 1994 in Japan als ­Konkurrenz für das spätere Nintendo 64 auf den Markt?

  • A SEGA Mediamarkt
  • B SEGA Saturn
  • C SEGA Cyberport
  • Aufloesung
  • Q33

Wie ist Nintendos Super Mario gekleidet?

  • A Blaue Hose, grünes Hemd, rote Mütze
  • B Grüne Hose, rotes Hemd, blaue Mütze
  • C Blaue Hose, rotes Hemd, rote Mütze
  • Aufloesung
  • Q44

Welcher Smartphone-­Hersteller kaufte 2011 für ­300 Millionen Dollar 51 Prozent der Anteile an dem Kopfhörer­hersteller Beats Audio?

  • A Apple
  • B HTC
  • C Samsung
  • Aufloesung
  • Q55
Ctab Karriereportale Contentbild
Zeige dein Fachwissen!

Sehen und gesehen werden! Karrierenetzwerke helfen, auf dem digitalen Arbeitsmarkt präsent zu bleiben. Das aktuelle LEAD Bookazine 1/2019 erklärt, welche Portale wichtig sind und wieso mit mehr Sein als Schein die Karriere besser läuft.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote