Einen Tee machen als Fundamentalkritik an der Entwicklung der Musikbranche, rotzig und unkorrekt. Ex-Oasis-Mann Liam Gallagher führt bei BBC Three vor, wie das aussehen kann. Und wie Altrocker Tee kochen. Der Rant, zu dem sich das Ganze entwickelt, mag nicht so episch ausfallen wie seinerzeit Alan Rickman beim Teekochen, fällt aber trotzdem wirklich sehenswert aus. Und sorgt für stattliche Twitter-Engagementzahlen beim britischen Sender.