Anzeige
Anzeige
Our Job To Be Done LEAD-Podcast Unternehmenskultur

Our Job To Be Done: Kultur und Digitalisierung in Einklang bringen

Die Unternehmenskultur ist für die digitale Transformation genauso wichtig wie neue Technologien. Darüber spricht Katharina Krentz von Bosch.

Anzeige
Anzeige

Die meisten Unternehmen verbinden mit der digitalen Transformation technologische Themen wie Blockchain, künstliche Intelligenz oder Machine Learning. Für die praktische Umsetzung im Alltag aber ist ein weiteres Thema überaus wichtig für den Erfolg eines digitalen Wandels: Kultur.

Denn durch die neuen Technologien und der digitalen Vernetzung verändert sich unser Alltag, unsere Gesellschaft und Arbeitswelt grundlegend. Die entscheidende Frage angesichts des digitalen Wandels ist also: Wie schaffen es Unternehmen, Kultur und digitale Transformation in Einklang zu bringen?

Katharina Krentz

Katharina Krentz arbeitet seit 2005 bei der Robert Bosch GmbH. Seit 2012 ist sie als Beraterin für die digitale Zusammenarbeit, Chief Corporate Community Manager, Reverse Mentorin und WOL Initiatorin verantwortlich für digitale Arbeitsmethoden. Die Bosch Gruppe nutzt das Programm Working Out Loud (WOL), um Mitarbeiter zu vernetzen und ihre Fähigkeiten zur digitalen Zusammenarbeit weiterzuentwickeln. WOL unterstützt den Wandel hin zu einem agilen Unternehmen mit aktiven Expertennetzwerken. Mehr als 2000 Bosch Mitarbeiter aus über 50 Ländern haben teilgenommen.

Dieser Podcast wurde auf dem Digital Leadership Summit in Köln aufgenommen.

Anzeige

Der Podcast beschäftigt sich mit folgenden Fragen

  • Wie lassen sich Kultur und digitale Transformation in Einklang bringen?
  • Was bedeutet "Working Out Loud"? Welchen Mehrwert bringt WOL für den Mitarbeiter und die gesamte Organisation?

Über den Host: Johannes Ceh unterstützt Unternehmen, Wandel gemeinsam mit Kunden und Mitarbeitern zu gestalten. Kundenzentrierung, neue Formen der Zusammenarbeit und digitale Verantwortung waren bereits während seiner Zeit bei Springer & Jacoby, Jung von Matt, Ogilvy, Sport1, Sky, BMW und Daimler Schwerpunkte seiner Arbeit. Heute gibt Johannes Ceh seine Erfahrungen als Berater und Autor weiter, unter anderem für das Marktforschungsunternehmen Gartner.

Ctab Cover Contentbild
Die Zukunft des Arbeitens!

Jeder ist ersetzbar. Oder doch nicht? Unternehmen müssen umdenken. Das LEAD Bookazine 1/2019 zeigt Cases für erfolgreiches Employer-Branding und wie Karrierenetzwerke dabei helfen, beruflich gesehen zu werden. Außerdem im Heft: eine Anleitung für erfolgreiches SEO und die Wahl des richtigen Influencers.

Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote
Anzeige