Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hyperloopstock Adobe Com 101668820 Web
Autotunnels könnten schon bald der Vergangenheit angehören, geht es nach Elon Musk (Bild: stock.adobe.com)
e-Mobilität Hyperloop Elon Musk

Musk und Branson baggern um Hyperloop

Der Hyperloop, ein Hochgeschwindigkeitszug, könnte Reisezeiten extrem verkürzen und die Umwelt schonen. Zwei Techmagnaten arbeiten derzeit an seiner konkreten Umsetzung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Boring Company, Elon Musks Unternehmen für Infrastruktur und Transport, darf in Washington D.C. mit dem Bau einer Teststrecke für den Hyperloop beginnen. Die Baustelle soll sich an der 53 New York Avenue NE befinden, wie die Washington Post berichtet. Der Hyperloop ist ein  Hochgeschwindigkeitszug, den Tesla-Gründer Musk verwirklichen möchte. Das Konzept sieht vor, dass etwa 16 Personen auf einmal in einer Art Gondel über elektrische Schlitten durch das Tunnelsystem fahren. 

Theoretisch könnten Fahrgäste dann in nur 29 Minuten von Washington D.C. nach New York City reisen. Das dafür notwendige Tunnelsystem wird Musk zwar von seiner neuen Baustelle aus nicht ausheben können, dafür aber zumindest erste Testgrabungen durchführen können.

Washington
Elon Musk Wunschstrecke für den Hyperloop erstreckt sich zwischen Washington D.C. und New York City. Mit dem Hyperloop würde die Strecke gerade mal 30 Minuten Zeit in Anspruch nehmen (Bild: Google Maps)

Richard Branson plant Strecke in Indien

Musk ist nicht der Einzige, der an der Umsetzung eines Hyperloops arbeitet. So stieg Virgin-Gründer und Großinvestor Richard Branson vor Kurzem bei Hyperloop One, einem weiteren Unternehmen, das Hochgeschwindigkeitszüge realisieren will, ein. Anscheinend hat Branson tief in die Tasche gegriffen - immerhin heißt das Unternehmen jetzt Virgin Hyperloop One. Und auch dort nehmen die Pläne konkrete Gestalt an: Eine schriftliche Vereinbarung mit der Regierung des indischen Bundesstaats Maharashtra sieht den Bau einer Hyperloop-Strecke zwischen Mumbai und Pune vor. Statt drei Stunden würde eine Fahrt zwischen den Städten Fahrgäste nur noch 25 Minuten kosten.

Anzeige
Mumbai
Mit dem Hyperloop dauert die Reise von Mumbai nach Pune nur noch 25 Minuten statt jetzt knapp drei Stunden. (Bild: Google Maps)
Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote