Anzeige
Anzeige
Lead Wolf Storytelling Hg Magentalila Rgb 1600X900
How to Social Media Tooltipp

How to: Wakelet

Du trauerst auch noch der Storytelling-Plattform Storify hinterher? Nachvollziehbar. Inzwischen aber gibt es eine sehr ordentliche Alternative dazu. "Wakelet" ist zwar noch vergleichsweise unbekannt, funktioniert aber ähnlich gut wie Storify. Und nicht nur das: Es ist vielseitiger einsetzbar. Wie und warum, steht heute im How to.

Anzeige
Anzeige

Eine Zeit lang war das Netz geflutet von Zusammenfassungen dessen, was im sozialen Netz gerade alles los ist. Das passende Tool bzw. ein Onlinedienst, bei dem man Fremdinhalte einbinden kann, dazu hieß "Storify" und war wirklich eine wunderbare Sache: einfach zu bedienen, simpel in der Distribution - und kostenlos. Zumindest bis zum 16. Mai 2018. Seither bekommen Interessenten auf Storify.com nur noch die schnöde Meldung zu sehen, dass die Storytelling-Plattform geschlossen wurde (warum auch immer):

Spotify

Wäre man ein wenig mäklig drauf, man könnte sagen: "Wakelet" hat einen Klon gebaut. Zumindest die Grundidee ist identisch: Inhalte aus dem sozialen Netz speichern, kuratieren, teilen, das war auch bei Storify schon so. Ganz so simpel ist die Sache aber gar nicht. Dazu später mehr – erst einmal kommt die Antwort auf die Frage:

Wie geht das?

Das Habe ich dir – sinnigerweise – mal als Wakelet-Story zusammengefasst:

Man kann seine fertigen Geschichten dann auf den unterschiedlichsten Kanälen ausspielen, verteilen und einbinden. Dabei setzt Wakelet im Gegensatz zu Storify nicht nur auf soziale Netzwerke, sondern im Prinzip auf alles, was digital ist.

Damit wird auch schnell der größte Unterschied zum verblichenen Storify klar: Wakelet ist ein Tool, mit dem man alle möglichen Inhalte aus der digitalen Welt kuratieren und dort dann auch wieder anbringen kann. Storify setzte seinen Schwerpunkt eindeutig auf Social Media.

Anzeige

Was kostet das?

Bisher nichts, von geplanten Änderungen ist auch nichts bekannt.

Jakubetz empfiehlt

Richtig gute Sache! Nicht nur, um Inhalte im Netz zu teilen. Mit "Wakelet" lässt sich alles mögliche kuratieren und verwenden. Von dem her: Worauf wartest du?

Mehr zum Thema: Vier simple Kniffe für sinnstiftende Kommunikation

Lead 4 Cta Mock Up 1200X1200 Red Pag14

Die meisten Videos werden kurz angeklickt – und nach wenigen Sekunden schon wieder abgebrochen. Viel Zeit und Geld wird verschwendet für ein unbefriedigendes Ergebnis. Mit fünf einfachen Schritten machst du deine Clips zu echten Hinguckern. How To Video: Jetzt im aktuellen LEAD Bookazine 3/ 2019!

Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote
Anzeige