Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
E-Book-Reader
Lesen wie auf Papier, nur ohne Knistern, Rascheln und Eselsohren. Das bieten E-Book-Reader (Foto: 123rf.de)
E-Book-Reader Kindle Tolino

Herbst-Lese(n)! Das sind die besten E-Book-Reader

Wenn die Abende im Herbst wieder länger werden – dann ist die perfekte Zeit, in dem einen oder anderen Buch zu schmökern. Das funktioniert ganz klassisch auf Papier oder auf einem E-Book-Reader. Die Preise bei Amazon und im deutschen Buchhandel beginnen jetzt bei 69 Euro, und reichen bis zu 249 Euro. LEAD liefert Tipps und beantwortet die wichtigsten Fragen in Sachen Herbst-Lese(n).

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Keine Frage, am liebsten schmökern die Deutschen immer noch in echten Büchern, die knistern, rascheln und nach Papier riechen. Aber immer mehr Leseratten entdecken, wie praktisch E-Books sind.

Zehn Lieblingsbücher auf einem Kindle Paperwhite – das macht 205 Gramm federleichtes Reisegepäck. Und dank gestochen scharfer Bildschirme aus elektronischem Papier lassen sich die E-Books auch bei hellstem Sonnenschein so gut lesen wie ein echtes Buch – im Gegensatz zu einem Smartphone oder Tablet.

Die Preise sind auch günstiger geworden, und liegen meist rund 20 Prozent unter den gedruckten Ausgaben. Laut Börsenverein des Buchhandels haben die Deutschen 2017 29,1 Millionen E-Books gekauft, nochmals eine Million mehr als im Jahr davor.

Und wer auf den Geschmack gekommen ist, liest fleißig: Jeder dieser Bücherwürmer hat sich im Schnitt 8,3 E-Books zugelegt. Der Umsatzanteil am deutschen Buchhandel ist laut GfK im ersten Halbjahr 2018 gegenüber dem Gesamtjahr 2017 von 4,6 Prozent auf allerdings immer noch recht überschaubare 6,1 Prozent gestiegen.

Anzeige

Welche Anbieter gibt es?

Kindle Paperwhite
Perfekte Lesbarkeit selbst im hellsten Sonnenschein – das bieten alle E-Book-Reader mit ihren Displays aus elektronischer Tinte (Foto: Amazon)

Bücher-Fans müssen sich weiterhin zwischen zwei Welten entscheiden, zwischen Amazon und dem offenen Standard des Buchhandels. Mit dem Kauf eines Readers bindet man sich langfristig an ein System. Denn Amazons Kindle-Bücher funktionieren nur auf einem Kindle-Reader, oder mit der Kindle-App auf Smartphones und Tablets.

Die E-Books aus dem Buchhandel laufen dagegen nicht auf dem Kindle, sondern nur auf Lesegeräten wie dem Tolino, den Hugendubel oder Weltbild verkaufen. Und auch hier gibt es Apps zum Lesen. Das Buchhandelsformat namens ePub ist relativ flexibel: Auf einem Tolino kann man auch E-Books beispielsweise von Aldi lesen.

Kindle oder Tolino?

Schmuckfoto Tolino
Ähnliches Design, praktisch gleicher Bildschirm. Die technischen Unterschiede zwischen Kindle Paperwhite und Tolino Shine 2 HD sind überschaubar (Foto: Tolino)

Viel verkehrt machen können Leser mit ihrer Entscheidung nicht. Die Lesegeräte mit ihren exzellenten Bildschirmen sind sich technisch sehr ähnlich, im Magazin Chip liegen die Wertungen alle bei 90 Prozent und mehr.

Die Bücherauswahl bei Amazon und im digitalen Buchhandel ist vergleichbar, die Preise sind wegen der Buchpreisbindung identisch. Bei Amazon sind Kauf, Download und das Lesen auch per App komfortabler. Außerdem hat der Versandhändler bei englischsprachigen Büchern die Nase vorn, die oft sehr preiswert sind.

Der Buchhandel bietet die Beratung vor Ort und das gute Gefühl, einen neugierigen US-Riesen nicht noch reicher zu machen. Und noch zwei Argumente für Tolino: Mit diesen Geräten lassen sich im Gegensatz zum Kindle Leihbücher aus Stadtbibliotheken lesen. Und: 70 bis 80 Prozent der Verlage haben ihren Kopierschutz mittlerweile durch ein Wasserzeichen ersetzt.

So kann man E-Books aus dem Buchhandel beliebig an Familie oder Freunde weitergeben. Amazon handhabt diese Weitergabe dagegen sehr restriktiv.

Call To Action 1200X1200 Lead September
Fokussier dich!

Die neue LEAD-Ausgabe entführt dich in die Welt der Fotografie. Welche Rolle sie und ihre digitale Weiterverwertung heute spielen und was es für Möglichkeiten gibt, erfährst du in 3 spannenden Geschichten im Heft. Aber auch Themen wie E-Sports, künstliche Intelligenz und Marketingtechnologien sind Teil der aktuellen Ausgabe. LEAD 03/18 erhältst du am Kiosk, als E-Paper oder im Abo.


Der richtige Kindle

Kindle Oasis
Keine Angst mehr am Pool oder in der Badewanne – der Oasis ist der erste wasserdichte Kindle (Foto: Amazon)

Das beliebteste und sinnvollste Modell ist der Kindle Paperwhite, den Amazon aktuell von 120 auf 100 Euro reduziert hat. Er bietet bereits den 300-ppi-Bildschirm, der scharf wie gedruckt ist, und eine integrierte Beleuchtung. Der Standard-Kindle für 70 Euro ist nur halb so scharf, und macht den Augen wenig Freude.

Das Spitzenmodell Oasis für satte 230 Euro wurde Ende letzten Jahres komplett überarbeitet. Es ist nun wasserdicht und damit ideal für Badewanne oder Strand. Und der Bildschirm ist von sechs auf sieben Zoll gewachsen. Wer nicht mehr so gut sieht, kann sich damit die Schrift größer stellen, und muss trotzdem nicht öfter umblättern. Teurer Lese-Luxus für absolute Bücherratten!

Der richtige Tolino

Tolino Epos
69 Prozent mehr Platz zum Lesen – der Sprung von 6 Zoll zu den 7,8 Zoll des Tolino Epos ist enorm (Foto: Tolino)

Das Standard-Modell ist der Tolino Shine 2 HD – mit 119 Euro momentan teurer als der Kindle Paperwhite, aber ebenfalls sechs Zoll, und ebenfalls superscharfer Bildschirm mit 300 ppi.

Das Einstiegsmodell Tolino Page für 69 Euro ist genau wie bei Amazon recht unscharf, hier sparen Bücherfans am falschen Ende. Topmodelle sind der wasserdichte Vision 4 HD für 159 Euro – und vor allem der 7,8 Zoll große Tolino Epos.

Er ist mit 249 Euro zwar der momentan teuerste E-Book-Reader, bietet aber 69 Prozent mehr Platz zum Lesen als die bisherigen 6-Zoll-Geräte. Perfekt für den großen und epischen Bücherspaß!

Teaserbild Neu
Minimal-Onliner oder Technik-Enthusiast?

Tinder ersetzt die Bar, Alexa die Sekretärin. Die digitale Welt ist mit der realen Welt längst eins geworden. Nur will die Realität nicht jeder wahrhaben. Wie souverän bewegst du dich im vernetzten Leben?

Themen
Anbieter Kindle oder Tolino? Auswahl Kindle Auswahl Tolino
Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote