Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Botbild
DSGVO Messenger Quiz

DSGVO: Mit einem Quiz zu mehr Wissen

Teste dich selbst, unser neuer Quizbot für Messenger macht es möglich: wie viel Ahnung hast du tatsächlich von der Datenschutz-Grundverordnung der EU und wie viel müsstest du wissen?

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schon der Name weist hier die Richtung: Die Datenschutz-Grundverordnung der EU ist ein ebenso schweres wie wichtiges Thema. Betroffen sind im Grunde alle: natürlich die Nutzer, zu tun gibt es allerdings vor allem etwas für Unternehmen. Es dürfte kaum eine Firma geben, bei der die DSGVO keine Rolle spielt, dementsprechend sollten möglichst alle Mitarbeiter darüber Bescheid wissen. Das Problem dabei: das Bewusstsein für die Bedeutung dieser Regelung ist häufig noch zu wenig ausgeprägt. Manch einem Unternehmen ist noch gar nicht klar, was diese Verordnung wirklich bedeutet. 

So richtig viel Freude macht es eben auch nur selten, sich mit der DSGVO zu beschäftigen. Lernen funktioniert mit Spaß aber immer besser. Warum also ein schwer zugängliches Thema mit komplexen Sachverhalten nicht einfach als Quiz präsentieren?

Zusammen mit dem Münchener Messenger-Spezialisten WhatsBroadcast haben wir eine solches Quiz entwickelt. Entstanden ist ein kurzer Wissenstest an, der auf spielerische Art den Zugang zu den Inhalten der DSGVO erleichtern soll. Und das in einem Kanal, den viele Menschen ohnehin tagtäglich zur Kommunikation nutzen - dem Messenger.

Quiz mit Chatbot

Ein Chatbot wird dabei auf WhatsApp oder Facebook Messenger sozusagen zum Quizmaster und prüft die Kenntnisse der Spieler im Multiple-Choice-Modus ab. Weiterführende Links zu ausführlichen Beiträgen, Veranstaltungen und Reports zum Thema flankieren das Angebot. „Wir bieten hier eine ganz neue Form der Kontaktaufnahme, so kann sogar die Beschäftigung mit der DSGVO richtig Spaß machen“, ist sich Chefredakteur Holger Schellkopf sicher.

Anzeige

Der Quizbot behandelt vorerst fünf Schwerpunkte der neuen EU-Verordnung, um die Dimension der DSGVO aufzuzeigen. Nach Abschluss der Fragenkomplexe bekommt der Teilnehmer eine kurze Auswertung, wie gut sein Wissensstand zum Thema ist. Mitunter sicher mit überraschenden Ergebnissen.

Während sich LEAD um die inhaltliche Ausgestaltung des Quizbots kümmert, zeichnet WhatsBroadcast für das technische Setup der Lösung verantwortlich, die über einen einfachen Datenimport aktualisiert, verändert oder erweitert werden kann. „Damit ist der Quizbot kein starres System, sondern besitzt eine agile Architektur, die auch von Nicht-Technikern bedient werden kann“, erklärt Falk Zimmermann aus dem Business Development von WhatsBroadcast.

Anmelden und loslegen

Mitmachen ist ganz einfach. Erster Schritt ist die Anmeldung beim Messenger-Angebot von LEAD. Zweiter Schritt: einfach das Wort Quiz an LEAD schicken, schon geht es los. Alle, die mit LEAD bereits via WhatsApp oder Facebook Messenger in Verbindung sind, können natürlich gleich direkt die Nachricht Quiz schicken.

W&V-Report Praxis-Check DSGVO

Übrigens: wer sich sofort fundiertes Wissen zur Datenschutz-Grundverordnung der EU beschaffen will, sollte sich den neuen W&V-Report Praxis-Check DSGVO besorgen. Alle Infos dazu gibt es hier: W&V-Report Praxis-Check DSGVO

Themen
Quiz Messenger-Anmeldung Praxis-Check DSGVO
Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote