Anzeige
Anzeige
Ifa 19 Lead
Blick in die Zukunft – bei der IFA in Berlin (Foto: 123rf.de)
IFA Berlin LG

Die zehn besten Neuheiten von der IFA 2019

Willkommen in der Zukunft! Die Technikmesse IFA in Berlin, die morgen offiziell startet, ist ihrer Zeit wie immer weit voraus. Obwohl es in Deutschland noch kaum TV-Sendungen im 4K-Bildformat gibt, setzen die Hersteller schon auf den Nachfolger 8K. Und obwohl der neue superschnelle 5G-Mobilfunk erst 2020 so richtig loslegt, ist die Vernetzung mit 5G in Berlin schon eines der ganz großen Themen. LEAD stellt die zehn besten IFA-Neuheiten 2019 vor.

Anzeige
Anzeige

Der aufrollbare Fernseher von LG

1 Lg Rollable Oled R9
Komme, was rolle: Der LG-Fernseher versteckt sich bei Bedarf (Foto: LG)

Die großen Fernsehhersteller von LG bis Samsung haben ein Problem. Denn die Preise sind weiter im freien Fall. Zuletzt gaben die Deutschen durchschnittlich nur noch 564 Euro für ein TV-Gerät aus. Neue Techniken wie – das eigentlich noch gar nicht sinnvolle – 8K sollen das ändern. LG zeigt in Berlin den 88 Zoll großen LG OLED Z9 mit 8K für 29.999 Euro. Kaum billiger dürfte der LG Signature R9 werden, der erste aufrollbare Fernseher der Welt. Wenn er nicht gebraucht wird, verschwindet er in einer Kiste – oder zeigt auf einem schmalen Streifen die wichtigsten Nachrichten an. Günstigere Fernseher verspricht Samsung. Die Koreaner steigen 2020 ins Geschäft mit OLED-TVs ein. Der Wettbewerb mit LG dürfte dann die Preise der extrem kontraststarken Geräte purzeln lassen.

Der IMAX-Fernseher von Sony

2 Sony Ag9
Sony goes to Hollywood – mit dem IMAX-Fernseher (Foto: Sony)

Kino fürs Wohnzimmer – das haben schon viele TV-Hersteller versprochen. Aber Sony will diesen Traum nun endgültig wahr machen, mit IMAX-Fernsehern. Bisher gibt es IMAX-Filme mit besonders spektakulärem Bild und Ton nur in großen Kinos. Die Japaner bringen diesen Standard nun nach Hause, mit 4K-Filmen, die von der IMAX-Organisation digital perfektioniert werden. Die Kino-Fernseher haben ihren Preis: Mit dem XG95 (55 Zoll) ab 1.400 Euro geht es zwar noch relativ bescheiden los. Aber mit dem 98 Zoll (2,49 Meter) großen ZG9 für 80.000 Euro liegt Hollywood dann tatsächlich mitten in München, Köln oder Hamburg.

Das bezahlbare 5G-Smartphone von Samsung

3 Galaxy A90 5 G
Das Volks-5G-Smartphone. Samsung macht das neue Netz günstiger (Foto: Samsung)

Es tut sich was in Sachen 5G, dem neuen Standard, der künftig ganze Kinofilme in fünf, sechs Sekunden aufs Smartphone lädt. Vodafone hat gerade angekündigt, 5G für seine Kunden ohne Aufpreis anzubieten. Und die Telekom hat jetzt in München, Berlin, Bonn, Darmstadt und Köln erste kleinere 5G-Netze gestartet. Das Problem: Es gibt noch kaum 5G-Smartphones, und sie sind extrem teuer. Das Samsung Galaxy S10 5G kostet beispielsweise rund 1.100 Euro. Doch auch das soll sich ändern: Samsung zeigt in Berlin das Galaxy A90 5G, das erste Mittelklasse-Smartphone fürs neue Netz, das um die 700 Euro zu haben sein dürfte.

Der Senioren-Roboter von Medisana

4 Medisana Temi
"Temi, ruf meinen Sohn an!" Der Alexa-Roboter folgt aufs Wort (Foto: Medisana)

Ältere Menschen wollen gerne so lange wie möglich zu Hause leben. Dabei soll der Senioren-Roboter Medisana Temi helfen, der ab Ende des Jahres für 3.000 Euro zu haben ist. Der Robo navigiert autonom durch die Wohnung und erfüllt seinem Nutzer per Alexa-Sprachsteuerung fast jeden Wunsch. Das soll einfacher sein, als mit nicht mehr ganz jungen Fingern einen Touchscreen zu bedienen. Der digitale Helfer stellt die Heizung richtig ein, misst den Blutdruck, bringt Verwandte per Videoanruf auf den Bildschirm, spielt Musik, animiert zum Yoga, schaltet das Fernsehprogramm um oder alarmiert nach einem Sturz den Notarzt.

Die App-Zahnbürste von Playbrush

5 Playbrush
Smartes Schrubben – mit der App-Zahnbürste aus Österreich (Foto: Playbrush)

Mehr als 250.000 Mal hat der Wiener Hersteller Playbrush seine elektrische Kinderzahnbürste bereits verkauft. Mit ihr wird das Bürsten per Spiele-App zu einer Monsterjagd. Das soll die Kleinen zum Zähneputzen motivieren. Auf der IFA ist mit der Playbrush Smart One nun erstmals die Erwachsenen-Version zu sehen, die 60 Euro kostet. Auch hier steht die App im Mittelpunkt – allerdings mit etwas erwachseneren Aufgaben. In einer Zahnputz-Version von "Wer wird Millionär?" beantworten die Nutzer beispielsweise Quizfragen, indem sie nach links oder rechts bürsten.

Der smarte Lautsprecher von Braun

6 Braun Le 2
Wenn eine Marke Kult ist – dann Braun, das auf der IFA sein Comeback feiert (Foto: Braun)

Berlin erlebt die Rückkehr einer Legende. Nach 29 Jahren Abstinenz gibt es erstmals wieder Audio-Geräte unter dem Namen Braun. Der deutsche Hersteller war einst für seine brillante, schlichte Gestaltung berühmt. Designer Dieter Rams (mittlerweile 87) gilt als großes Vorbild von iPhone-Schöpfer Jonathan Ive. Die neuen Braun-Geräte kommen vom englischen Audiospezialisten Pure. Der vernetzte Lautsprecher Braun LE sieht beinahe aus wie sein Vorbild aus dem Jahr 1959, bietet aber modernste drahtlose Streaming-Technik. Der Preis für das alte neue Schmuckstück im Wohnzimmer ist noch nicht bekannt.

Der E-Scooter von Trekstor

7 Trekstor E Gear Eg60
Auch klassische Elektronik-Hersteller wie Trekstor fahren jetzt auf E-Scooter ab (Foto: Trekstor)

Die Elektrostehroller sorgen in Deutschlands Städten für jede Menge Ärger. Doch der Trend geht (beziehungsweise rollt) weiter, mit der nächsten Generation, die im Frühjahr 2020 auf die Straße kommt. Dabei mischen nun auch immer mehr klassische Elektronik-Hersteller mit. Der e.Gear-Scooter von Zubehörspezialist Trekstor kommt nicht nur in einer kleinen Version für den Radweg mit Höchsttempo 20, sondern auch in einer 45-km/h-Variante mit Sitz. Solche Vehikel machen künftig kleinen Motorrollern Konkurrenz. Preise: 399 bis 1.499 Euro.

Der sprechende Wäschetrockner von Siemens

8 Siemens I Q800
Modern Talking: Der Siemens iQ 800 plaudert mit der Waschmaschine (Foto: Siemens)

Dank moderner Technik mit Online-Vernetzung werden Waschmaschine und Wäschetrockner zu Plaudertaschen. Der Siemens-Trockner iQ800 "spricht" mit der Waschmaschine, erfährt von der "Kollegin" alles über Wäsche, gewähltes Waschprogramm und verbliebene Feuchtigkeit. So sorgt der laut Siemens "komfortabelste Trockner der Welt" automatisch für die perfekte Trocknung. Außerdem reinigt er von selbst das Flusensieb und entknittert die Wäsche wie ein Dampfbügeleisen.

Der Alexa-Backofen von Siemens

9 Siemens Backofen
Klappt wie von selbst: Der Backofen mit Alexa-Türöffner (Foto: Siemens)

Wer gerne backt, kennt das Problem. Die Hände sind klebrig vom Kuchenteig – und versauen dann auch noch den Griff des Backofens. Mit der neuen Home Connect App von Siemens passiert das nicht mehr. Damit öffnet sich ab März 2020 zum Beispiel die Backofentür per Alexa-Sprachbefehl ganz von alleine. Auch Herde, Kaffeemaschinen oder Geschirrspüler aller großen Hersteller lassen sich bald mit Alexa, Siri oder dem Google Assistant per Sprache bedienen – auch mit klebrigen Händen.

Die duftende Dunstabzugshaube von Miele

10 Miele Dunstabzugshaube
Lampe? Trockenhaube? Alles falsch. Miele bringt eine dufte Dunstabzugshaube (Foto: Miele)

Früher hatte eine Dunstabzugshaube keinen anderen Job – als eben den Dunst aus der Küche abzusaugen. Im smarten Haushalt genügt das nicht mehr. Die neue Aura 4.0 Ambient von Miele sorgt mit LED-Licht für Farbspiele in der Küche und entfeuchtet die Luft. Der Clou: Die Beduftungsfunktion lässt die Küche nach Orangenblüte und Jasmin, nach Minze und Eukalyptus oder nach frisch gebackenem Croissant riechen – sogar dann, wenn gar nicht gebacken wird. Die dufte Haube erscheint im November für rund 4.000 Euro.

Lead 4 Cta 1200X1200 V3 July 006
Made in China vs. Made in Germany

China arbeitet an der Zukunft, während wir uns auf der Vergangenheit ausruhen! Bis 2025 will das Reich der Mitte zum Technologieführer weltweit werden. Warum China von der Copy-Cat zum Vorreiter geworden ist und was die EU jetzt noch tun kann, liest du jetzt im aktuellen LEAD Bookazine 2/2019.

Anzeige
Themen
LG-Fernseher IMAX-TV 5G-Samsung Senioren-Roboter App-Zahnbürste Braun-Comeback E-Scooter Smart-Trockner Alexa-Backofen Dunstabzugshaube
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote
Anzeige