Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Next Conference Pressebild Web
Die Cloud-Konferenz "Next '19"
Google Cloud KI

Die Google Cloud-Konferenz "Next '19": Das sind die wichtigsten Neuerungen

In San Francisco gab Google den Auftakt zu einer der größten Cloud-Konferenzen der Welt. Eröffnet wurde die "Next '19" von Google-CEO Sundar Pichai und dem Google Cloud-CEO Thomas Kurian, die einen spannenden Ausblick auf die zahlreichen Neuerungen der Google Cloud gaben. Wir stellen die wichtigsten Änderungen im Überblick vor.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anthos ist nun allgemein verfügbar

Wie Google bekannt gab, steht Anthos – ein Dienst für Hybrid-Cloud- und Workload-Management – ab sofort bereit. Das Besondere: Die Plattform ist nicht nur mit der Google Cloud kompatibel, sondern mit mehreren Anbietern, darunter auch einige der größten Konkurrenten von Google wie Amazon AWS und Microsoft Azure. Google hat zudem Anthos Migrate in der Beta-Version für die Portabilität der Clouds eingeführt, so dass Apps künftig nicht mehr angepasst werden müssen. Anthos wird mit der Unterstützung von 30 wichtigen Technologie- und Entwicklerdiensten an den Start gehen und von Infrastrukturdienstleistern wie Cisco, MongoDB, HPE und VMware unterstützt.

Neue Partnerschaften mit Open Cloud-Anbietern

Google hat strategische Partnerschaften mit Open Cloud-Anbietern in den Bereichen Management und Analytics bekannt gegeben – darunter beispielsweise Confluent, DataStax, Elastic oder InfluxData. "Wir bieten Managed Services an, die von diesen Partnern betrieben und eng in die Google Cloud integriert werden. Damit ermöglichen wir eine nahtlose Benutzererfahrung in Bezug auf Verwaltung, Abrechnung und Support – und verpflichten uns, die Open Source-Communities kontinuierlich zu unterstützen und auszubauen", heißt es von Google. Somit werde es möglich sein, vollständig verwaltete Dienste in der Cloud auszuführen und die Symbiose zwischen Dienst und Anwendung zu optimieren. Zudem wird es nur noch ein Interface geben, auf dem alle Apps verwaltet werden.

Anzeige

Auch interessant: "Einen auf Google machen" wird auf Dauer nicht funktionieren

Ctab Seo Contentbild
An die Spitze optimieren!

Was steckt hinter SEO? Wissen. Das LEAD Bookazine 1/2019 enthält eine praxisnahe Anleitung mit den Grundlagen zur Suchmaschinenoptimierung. Zusammen mit semantischer Suche und dem ein oder anderen kleinen Trick kann schon viel bewirkt werden.

Serverless Computing Plattform

Von der eingeschränkten Laufzeit bis zum Anbieter-Lock-In sind traditionelle serverlose Angebote oft mit erheblichen Herausforderungen verbunden. Daher müssen sich Entwickler häufig zwischen der Einfachheit und Geschwindigkeit von "Serverless Plattformen" oder der Flexibilität und Portabilität von Containern entscheiden. Google führt nun die Cloud Run ein: eine neue Serverless Computing-Plattform für containerisierte Apps mit integrierter Portabilität. Cloud Run GKE bringt die serverlose Entwickler-Erfahrung und Workload-Portabilität auch in die GKE-Cluster und die offene Schnittstelle Knative ermöglicht die gleichen Vorteile für die Kubernetes-Cluster.

Ein neuer Managed Service

Atos, CloudBees und Google haben auf der "Next '19" eine neue Kooperation bekanntgegeben. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den Unternehmen Zugriff auf einen verwalteten CI/CD-Service in der Cloud zu verschaffen. So soll der neue Managed Service verschiedene Dienste der drei Partner kombinieren und damit mehr Agilität und Skalierbarkeit bei der Automatisierung von Development Pipelines ermöglichen. Zudem werden Google und Atos ein gemeinsames KI-Zentrum in Frankreich einrichten und dort praktische Anwendungsfälle für die künstliche Intelligenz ausloten und testen.

Auch interessant: Vorsicht, Wolkenbruch: Wie sicher sind Clouds?

Ctab Cover Contentbild
Die Zukunft des Arbeitens!

Jeder ist ersetzbar. Oder doch nicht? Unternehmen müssen umdenken. Das LEAD Bookazine 1/2019 zeigt Cases für erfolgreiches Employer-Branding und wie Karrierenetzwerke dabei helfen, beruflich gesehen zu werden. Außerdem im Heft: eine Anleitung für erfolgreiches SEO und die Wahl des richtigen Influencers.

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote