YouTube verrät die am häufigsten geklickten Clips des Jahres. Das populärste Nicht-Musik-Video geht in diesem Jahr an Bibis Beauty Palace. Der Clip, in dem die 25-Jährige ihre Schwangerschaft ankündigt, kam auf 6,6 Millionen Mal Abrufe. Damit nicht genug: Bibi findet sich auch auf dem dritten und neunten Platz wieder. Die Nummer zwei ist ein Sportschau-Clip zur Fußball-WM-Partie Deutschland-Schweden (2:1) mit dem Siegestreffer von Toni Kroos.

Das ist die Top 10: