Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lead Wolf Headphone Steinhilber Blaugruen Rgb 1600X900
Die digitale Viertelstunde Podcast Unternehmenskultur

"Die digitale Viertelstunde" mit Lukas Steinhilber

Ein Auto kaufen oder leasen, dann jahrelang dafür bezahlen: Eine Idee, die im digitalen Zeitalter nicht mehr optimal funktioniert. Lukas Steinhilber erzählt in der neuen Ausgabe der "Digitalen Viertelstunde", wie er mit seinem Start-up Vehiculum das Autoleasing revolutionieren möchte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Für (fast) alles im Leben gibt es eine digitale Entsprechung. Beim Thema Autoleasing allerdings haben Interessenten lange Zeit nur irgendwelche Kontaktadressen im Netz gefunden. Die Suche nach einem passenden Fahrzeug blieb so schwierig wie eh und je. Davon abgesehen, dass die meisten Anbieter an ihrem Geschäftsmodell starr festhielten - die neuen Gewohnheiten und Ansprüche einer digitalen Generation wurden dort also so gut wie gar nicht berücksichtigt.

Lukas Steinhilber hat deswegen sein Start-up Vehiculum gegründet, das das Autoleasing revolutionieren soll. Wie kam er auf diese Idee?

Im Jahr 2014 suchte Steinhilber nach einem neuen Dienstwagen. Trotz intensiver Recherche und unzähligen Händlergesprächen - erfolglos. Schnell wurde ihm klar: Der Leasingmarkt ist extrem intransparent und komplett offline.

Gemeinsam mit Melchior Bauer, zuvor als Banker tätig, und Guy Moller, dem ehemaligen CTO von Brands4Friends und T-Labs, gründete er 2015 Vehiculum. Dieses Jahr will Vehiculum Leasingverträge im Wert von rund 500 Millionen Euro vermitteln und kooperiert mit über 100 Partnern in ganz Deutschland. Dazu zählen unter anderem Marken wie Audi, BMW oder Ford.

Anzeige

Lust auf mehr? Dann abonniere unsere Podcasts doch einfach. Hier geht's lang zu Soundcloud.

Auch interessant: "Die digitale Viertelstunde" mit Martin Daniel

Lead 3 Podcast 1200X1200 Vr
Hergehört!

Das gesprochene Wort ist auf dem Höhenflug. Was für Musikfans früher der Plattenladen war, ist heute der Podcast-Anbieter. Das Potenzial des neuen alten Formates haben auch die Big Player erkannt. Podcasts gibt es mittlerweile viele, aber wo kann man sie am besten anhören? Im LEAD Bookazine 3/2018 findest du sechs Podcast-Plattformen im Vergleich.

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote