Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gadgets Zubehör Smartphone

Die besten Gadgets der Woche – Teil 1

Neues, Praktisches, Skurriles – für Zuhause oder für den Outdoor-Trip: Im Gadget-Mix stellt LEAD dir spannendes Zubehör für deine Geräte vor. Die Pilotfolge startet mit: Hama-Adapter, Qubii-Laufwerk, SanDisk1TB, Bose Frames und Apple Watch Gold.

Im Gadget-Mix stellt LEAD-Autor Michael Gronau jede Woche neues und spannendes Zubehör vor (Grafik: Uli Kurz)
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hama-Adapter

Hama Ladefolie

Die neuen Premium-Smartphones laden alle kabellos. Wer noch ein älteres Modell besitzt, kämpft weiter mit Kabel-Salat. Das will der neue Hama-Induktiv-Adapter jetzt ändern:

Das Unternehmen bietet seit Neuestem eine Nachrüst-Option fürs kabellose Laden an. Der Adapter ist extrem dünn und muss nur auf die Rückseite des bisher nicht Qi-kompatiblen Smartphones geklebt und mit der USB-C- oder Micro-USB-Buchse des Geräts verbunden werden. Mit alten iPhones, die über Lightning-Anschluss laden, klappt das leider nicht, wohl aber mit älteren Android-Geräten.

Hama erklärt, die Folie erlaube auch die parallele Nutzung einer Handyhülle. Eine simple, aber effektive Zubehör-Lösung.

Preis: 14,99 Euro für Micro-USB und 16,99 Euro für USB-C

Qubii

Qubii
Das iOS-Flash-Drive läuft auch unter macOS und Windows OS (Foto: Qubii)

Gut gewürfelt: Der Qubii ist ein Miniatur-iOS-Flash-Laufwerk. Daten können zwischen mobilem Gerät und stationärem Rechner übertragen werden. Während du dein iPhone oder iPad auflädst, werden auf dem Gadget deine Fotos automatisch gesichert.

Das von Apple zertifizierte Device läuft ab iOS 10, aber auch unter macOS X aufwärts bzw. Windows OS.

Der integrierte microSD-Kartenleser bietet einen Speicher von bis zu 512 GB samt USB. Alle gespeicherten Fotos können auch in der kostenlosen Qubii-App angeschaut oder geteilt werden.

Preis: 48 Euro/zur Bestellung

SanDisk 1 TB

Apropos Speicher. Passend zum Qubii hier noch der Hinweis, dass SanDisk die erste microSD-Karte mit 1 TB Speicher in den Handel gebracht hat. Bisher lag die Top-Kapazität bei 512 GB.

Mit der SanDisk sind Lesegeschwindigkeiten von bis zu 160 MB/Sekunde möglich. Geschrieben werden kann mit bis zu 90 MB/Sekunde.

Preis: 522,99 Euro/zur Bestellung

Bose Frames

Ab 31. Mai ist es soweit. Brille: Bose. Statt Fielmann...

Schon seit Dezember 2018 wird die Audio-Sonnenbrille Bose Frames in den USA verkauft, nun kommt sie auch nach Europa. Beide Modelle "Alto" und "Rondo" werden 230 Euro kosten. Die Specs: 3 Stunden Akku, 12 Stunden Standby. Damit kannst du noch nicht ganz so tief ins Brillen-Glas gucken....

Das Audio-System hat Bose in den Bügeln implementiert. Dank des eingebauten Mikros wird die Brille zum digitalen Assistenten. Noise Cancelling für Umgebungsgeräusche ist aber nicht möglich.

Die Frames-Modelle sind mit dem audiobasierten Augmented-Reality-System Bose AR kompatibel. Die Brille kommt ohne Display aus, sie sagt aber Infos zu deiner Umgebung an. Sogar Spiele wird es für die Brille geben. Und nicht-polarisierte Verlaufsgläser für 25 Euro sowie polarisierte Gläser für 35 Euro extra.

Apple Watch Gold

Das goldigste Gadget der Woche kommt aus den USA:

Die erste Version der Apple Watch legte Apple auch in 18 Karat Gold auf. Bis zu 20.000 Euro könnte die Edition kosten. In der Series-2-Reihe verzichtete Apple auf eine Neuauflage. Wohl mangels Interessenten.

Was den Blogger Casey Neistat nicht davon abhielt, die Series 4 komplett mit Gold zu überziehen. Mit 24 Karat Gold. Unbezahlbar und unverkäuflich.

Watch out:

Du hast ein gutes Gadget entdeckt oder deine Firma hat ein neues Gadget auf den Markt gebracht? Dann maile unserem Autor gerne Infos an michael@iTopnews.de​
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote