Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
App App Store Michael Gronau

Die besten Apps der Woche – Teil 24

Jede Woche erscheinen Tausende neue Apps im Store. Damit du den Durchblick bei den wichtigen Anwendungen behältst, wählt LEAD jeden Donnerstag empfehlenswerte Programme aus, die einen Download lohnen. Heute mit WDR AR 1933-1945, 3sat Mediathek, Trick Art Dungeon, SiCal Watch und der LEAD-Shortlist.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

WDR AR 1933 – 1945

Wdr Ar App Anne Frank
Mit diesem Logo wirbt der WDR für seine AR-App zum Thema Anne Frankk (Foto: WDR)

Die virtuelle Zeitreise geht weiter: Über die historische Augmented-Reality-App des WDR hat LEAD erstmals im Februar berichtet. Jetzt steht das erste Update mit neuen Inhalten bereit.

Wieder kommen interessante Zeitzeugen zu Wort. Diesmal geht es um das deutsch-jüdische Mädchen Anne Frank, deren Schicksal noch heute rührt. Anne Frank wurde kurz vor Ende des 2. Weltkriegs Opfer des Holocaust.

Der WDR hat unter dem Titel "Meine Freundin Anne Frank" zwei alte Damen interviewt, die Anne Frank sehr verbunden waren. Bewegt schildern Jacqueline und Hannah ihre Erinnerungen. Dabei sprechen die Damen für all jene, die es heute nicht mehr können. Die holografische Erzählung beleuchtet dabei den Wert der Freundschaft und das Gefühl, von der Gesellschaft ausgeschlossen oder bedroht zu werden.

Ein Projekt, das an allen Schulen ein Pflicht-Download und Unterrichtsinhalt sein sollte.

Preis: kostenlos

Download für iOS/Download für Android

3sat-Mediathek

3Sat Mediathek App
Die 3-sat-Mediathek-App präsentiert sich in neuer Optik (Foto: App Store)

Bleiben wir noch kurz beim Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen. Eigentlich habe ich mir abgewöhnt, für jeden Sender eine eigene Mediathek-App zu nutzen. Als Zentrale nutze ich die TV-Pro-Mediathek. Doch bei der gerade frisch renovierten 3sat-Mediathek-App mache ich eine Ausnahme. Sie bleibt im TV-Ordner.

Die Entwickler haben ein erfrischendes und modernes Redesign für das Live- und On-demand-Programm von 3sat, einem deutsch-österreichisch-schweizerischen Joint-Venture, hinbekommen. Gerade für Kulturinteressierte, Doku-Freunde und Liebhaber der 3sat-Themenwelten gibt es keine bessere Anlaufstelle.

Unter iOS läuft die neue Version schon rund, unter Android gibt es noch Probleme mit der Videoqualität und der Android-Kompatibilität. Diese werden hoffentlich mit einem schnellen Update ausgeräumt.

Preis: kostenlos

Download-Link für iOS/Download-Link für Android

Trick Art Dungeon

Immer ein gutes Zeichen, wenn eine App im Store veröffentlicht wird und vorher bereits mit Preisen überhäuft wurde. Auch das Indie-Game Trick Art Dungeon startet in Deutschland mit zahlreichen Preisen im Gepäck.

Das Spiel erinnert mit seinem auf optischen Illusionen basierenden Gameplay an den Klassiker Monument Valley. Durch die schön animierten Level steuerst du ein Kind, das auf der Suche nach seinen Eltern ist – doch Traum und Realität verschwimmen.

Die Steuerung gelingt mühelos mit Wisch- und Touchgesten. So kannst du dich als Spieler ganz auf die magische Welt konzentrieren, die die Zeichner der Entwicklerschmiede G1Playground erschaffen haben.

Preis: 3,49 Euro für iOS/3,59 Euro für Android

Download-Link für iOS/Download-Link für Android

SiCal Watch

Si Cal Watch App
In Berlin erdacht: SiCal Watch bringt den Taschenrechner auf die Apple Watch (Foto: App Store)

Mit iOS 13 – ab Herbst für alle Apple-User verfügbar – bringt das kalifornische Unternehmen auch eine eigene Taschenrechner-App auf seine Apple Watch. Der Berliner Ingenieur Kai Schamuhn war schneller.

Der wissenschaftliche Taschenrechner lässt sich auf dem kleinen Display der smarten Uhr hervorragend bedienen. Jede Taste kann individuell angepasst werden. So können auch längere Berechnungen problemlos editiert werden. Bleibt abzuwarten, ob Apple im Herbst bei der Qualität seiner eigenen Taschenrechner-Watch-App gleichziehen kann.

Preis: 3,49 Euro

Download-Link für iOS

LEAD-Shortlist

Weitere Empfehlungen, kurz erwähnt.

The Wonder Boy Dragon's Trap: Der SEGA-Hit von der Konsole und vom PC endlich in einer neuen modernen Version von DotEmu. Wer will, kann auch zur Pixel-Optik zurückwechseln (8,99 Euro).

Download-Link für iOS/Download-Link für Android

Apollo A Dream Odyssey: Ein atmosphärisches, chilliges Märchen um ein verlassenes Mädchen – mit knallbunten Leveln (2,29 bzw. 2,19 Euro).

Download-Link für iOS/Download-Link für Android

Affinity Photo und Affinity Designer: Großes Update für beide Apps. Sie unterstützen jetzt HDR-Monitore und punkten mit neuer Speicherverwaltung (ab 17,99 Euro).

zu den Downloads für iPhone, iPad, macOS

Affinity Designer
So sieht die Oberfläche des Affinity Designer auf dem MacBook Pro aus (Foto: Serif)
Lead 4 Cta Mock Up 1200X1200 V2 92
Wer analysiert, führt!

Wann steigt der Kunde aus? Eine Website ohne Tracking kann funktionieren, muss aber nicht. Wie Analytics dabei hilft, den Kunden besser zu verstehen und die Basics des Trackings: Jetzt im aktuellen LEAD Bookazine 2/2019.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote