Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ceh Johannes Lead 1600X900 007
LEAD-Kolumnist Johannes Ceh (Foto: Thomas Dashuber)
Ethik Kolumne leadfaces

Die agile Reifeprüfung

Kaum ein Buzzword wird so strapaziert wie Agilität. Eine Studie zeigt wie schwer sich Unternehmen in der Umsetzung tun.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Eine repräsentative Studie von Haufe und Promerit zeigt, wie unterschiedlich die Wahrnehmungen in Unternehmen bezüglich Agilität sind. Mit Blick auf den agilen Reifegrad bewegen sich die befragten Unternehmen bislang nur im mittleren Bereich und die Unzufriedenheit damit wächst. Besonders auffällig ist hierbei die unterschiedliche Wahrnehmung von Führungskräften und Mitarbeitern in Bezug auf motivierende Führungsmodelle und Formen der Zusammenarbeit. So bestätigen die Studienergebnisse: Der Wandel scheitert häufig an Menschen und Kultur.

Mich überraschen die Ergebnisse der Studie nicht. Ähnlich wie Kultur, Kundenzentrierung wurde auch Agilität als Buzzword die letzten Jahre überstrapaziert. Meine Lieblingsfrage in diesem Zusammenhang: „Was genau meinst du damit?“

Denn jeder meint etwas anderes damit. Und das obwohl es bewährte agile Werkzeuge gibt, die jedem Unternehmen zur Verfügung stehen. Werden diese Werkzeuge nicht verstanden? Warum werden diese nicht besser für die Transformation des Unternehmens genutzt?

Auf dem Growth Marketing Summit habe ich mich hierzu mit André Morys, CEO und Gründer von KonversionsKraft, unterhalten.

Anzeige

Welche Werkzeuge helfen agil weiter? Warum ist gerade A/B Testing ein Werkzeug, das oft unterschätzt wird? Weshalb macht es Sinn, A/B Testing als Werkzeug nicht nur in der IT, sondern für die gesamte digitale Transformation eines Unternehmens einzusetzen? Welchen Mehrwert können Entwickler, die agil arbeiten, für das Denken und Handeln eines Unternehmens liefern?

Zum Autor: Johannes Ceh unterstützt Unternehmen, Digitalisierung an Kunden und Mitarbeitern auszurichten. Er ist Keynote-Speaker und Berater für neue Formen der Zusammenarbeit und digitale Verantwortung. Nach Jahren bei Sport1, SKY, Springer & Jacoby, BMW, Daimler, JungvonMatt und Ogilvy schreibt er aktuell an einem Buch zum „Zeitalter des Kunden“ und dem damit verbundenen Wandel in Unternehmen.

Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote