Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lead Header 1600X900 Morgen Netzer Sonnenaufgang
(Bild: Dreamstime)
Kolumne Morgen-Netzer WM 2018

Der Morgen-Netzer (25): Just like Belgium

LEAD netzt ein! Während der Fußball-WM in Russland liefern wir Euch jeden Morgen die "Social-Media-WM". Worüber lästert Twitter, worüber freut sich Instagram – und über welche Videos staunt YouTube? Heute Jubiläums-Ausgabe 25, wie immer prominent besetzt mit Lionel Richie, Zlatan Ibrahimovic, Donald Trump, Jürgen Klopp und Elton John. Willkommen beim Montagmorgen-Netzer!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

All Night long

Es muss nicht immer "It’s coming home" sein. Zum Durchfeiern passt auch Lionel Richies "All Night long" bestens. Wir zeigen, wie es englische TV-Experten wie Alan Shearer und sein spezieller Freund Gary Lineker derzeit krachen lassen.

Zlatan, alter Engländer!

Über-Schwede Zlatan Ibrahimovic muss also jetzt seine Wettschuld einlösen – und demnächst zusammen mit David Beckham im England-Trikot im Wembley-Stadion aufschlagen. Hier die ersten Bilder.

Wie viel ist Harry Kane eigentlich jetzt wert?

Der Marktwert von Englands Superstar Harry Kane steigt und steigt. Wie viel ist der Knabe eigentlich mittlerweile wert? Wir haben einen bekannten US-amerikanischen Finanzexperten befragt.

Simply the West

So viel steht fest vor dem Halbfinale am Mittwoch gegen Kroatien: Ganz England wird die Gareth-Southgate-Weste tragen – das neue Trend-Outfit für die ganze Familie. Wobei Englands Trainer in einem Interview sehr offen über seine erstaunliche Rolle als Mode-Ikone gesprochen hat: "Ich bin kein David Beckham."

No, it won’t come home

Während "It’s coming home" durch ganz England dröhnt, gibt es längst auch eine Gegenbewegung. Auch diese genervten Menschen wollen wir zu Wort kommen lassen.

Anzeige

Lust auf versauten englischen Humor?

Was fehlt jetzt noch am Montagmorgen? Ach ja, richtig versauter und zotiger englischer Humor. Hier zum Thema: Warum zur Hölle hat Harry Kane eigentlich gegen Schweden nicht getroffen?

Klasse, Jungs!

Und kurz vor Schluss noch dieses: Nicht jeder Sportler und jeder Sportverband gibt ja derzeit eine gute Figur ab (Hallo, DFB! Hallo Herr Bierhoff!!). Da tut es gut, dass der Fußball immer noch Vorbilder zu bieten hat. Englands Marcus Rashford klapperte nach dem Viertelfinalsieg jeden einzelnen schwedischen Spieler ab, um dem Gegner zu danken und ihn zu trösten – Klasse! Und Jürgen Klopp hat verraten, was über alle WM- und Champions-League-Titel hinaus wirklich zählt. 👍 👍 👍 👍

Das LEAD-Lied des Tages: Just like Belgium

Vier Mannschaften können 2018 noch Weltmeister werden – und wir wollen Englands Rivalen auf keinen Fall vergessen. Den Anfang macht Sir Elton John mit einer fast vergessenen Perle aus dem Jahr 1981. Kein Hit, trotzdem Brüsseler Spitze.

Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote