Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
England
(Foto: 123rf.de)
Kolumne Morgen-Netzer WM 2018

The Morning-Netzer (24): England swings

LEAD netzt ein! Während der Fußball-WM in Russland liefern wir Euch jeden Morgen die "Social-Media-WM". Worüber lästert Twitter, worüber freut sich Instagram – und über welche Videos staunt YouTube? Heute Ausgabe 24 mit der Queen, Gareth Southgate, Robbie Williams, Boris Becker-Johnson und Franz Beckenbauer. Willkommen zum Sundaymorning-Netzer!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

WM-Titel wie im Flug

Sowohl Gary Lineker als auch British Airways sind sich mittlerweile sicher, dass ER nach Hause kommt. Wobei das amüsante Flugticket im Internet schon jede Menge Spott der BA-geschädigten Engländer erntete: "Wenn er mit British Airways nach Hause kommt, wird er jedenfalls Verspätung haben."

Schwof auf dem Hof

Der Buckingham Palace und die Jungspunde drüben im Kensington Palace sind auch schon in Weltmeister-Laune. Was sagt die Queen zu den Rettungstaten von Jordan Pickford? "God Save!" Auch das "Changing of the Guard" klang gestern ungewohnt. Ebenfalls begeistert: Robbie und Lewis, die nur beinahe royale Prominenz.

It's been a Hard Day's Night – für Ikea

Schwedenmöbel-Läden hatten gestern wenig zu lachen. Englands Trainerheld Gareth Southgate wurde dabei beobachtet, wie er schon mal ein Trophäenschränkchen abschleppte. Und ein paar feierselige englische Fans verwüsteten kurzerhand den nächsten Ikea. Mamma mia.

England stark verwirrt

Vor lauter Feiern kann man schon mal durcheinander kommen – beim Wimbledon-Jubiläum dieses 17-Jährigen Leimeners. Wie hieß er noch? Boris?

Und sie heißt Sarah…

Ganz wichtig gestern: Hochzeits-Videos. Halb England heiratete offenbar, und überall wurde "It’s coming home" gespielt. Lustigster Tweet, ohne Foto: Typ muss heiraten, hat aber Tickets für Spiel in Russland. Wer Interesse hat und einspringen will – sie heißt Sarah

Anzeige

Statistisch keine Frage mehr

Tortentechnisch kann jedenfalls nichts mehr schiefgehen für England. Wahrscheinlichkeit für den Titel: 100 Prozent.

Next up: Croatia

Ach ja, Halbfinale gibt’s ja auch noch. Dort wartet nach dem Elfmeter-Sieg gegen Gastgeber Russland nun Kroatien. Und, Baby, auch die Kroaten liefern wunderbare Feierbilder.

Früher war doch alles besser

Auf deutschen Fanmeilen fällt die WM-Stimmung nicht ganz so berauschend aus wie in England. Aber wir tun, was wir können. Und uns bleiben ja schöne Erinnerungen. Vor 40 Jahren – der Franz, der Kaiser, der WM-Titel. "Fußball ist unser Leben", das wäre eigentlich auch mal ein schönes LEAD-Lied des Tages.

Das LEAD-Lied des Tages: England swings

Heute aber erstmal England, wie es swingt und lacht. Roger Miller, von 1966. War da nicht was, in diesem Jahr 1966…?

Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote