Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Getty Images 726778557 Fuer Web
Foto: Getty Images
Digitalisierung New Work Studie

Home Office scheitert am Arbeitgeber

Flexible Arbeitszeiten, Home Office, mobiler Zugang zu Arbeitsgeräten: Eine Studie zur Digitalisierung der Arbeitswelt kommt zu dem Schluss, dass zwischen Idee und Umsetzung noch eine große Lücke klafft.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flexible Arbeitszeiten, Home Office, mobiler Zugang zu Arbeitsgeräten: dass diese Arbeitsformen in Zukunft gängiger werden, bestreitet niemand. An der Umsetzung scheiden sich aber bisweilen die Geister. Im Rahmen der Studie der Initiative D21 zum Digitalisierungsfortschritt in Deutschland, die am Dienstag im Bundeswirtschaftsministerium vorgestellt wurde, haben Experten auch die digitale Arbeitswelt unter die Lupe genommen. Ergebnis: Es ist noch viel Luft nach oben.

Nur eine Minderheit arbeitet flexibel

Zwar haben immer mehr Arbeitnehmer die Möglichkeit, über Laptop oder Handy auch von unterwegs oder zu Hause auf ihre Arbeitsunterlagen und Management-Systeme zuzugreifen, in Wirklichkeit tut dies aber derzeit immer noch nur ein Sechstel der Berufstätigen. 21 Prozent der Befragten haben generell kein Interesse am Home Office, für die meisten scheitert es am Arbeitgeber, der diese Arbeitsform gar nicht anbietet.

39126665454 Ec0A8E5A2F O
Alle Grafiken: Initiative D21 e.V.

Interessant: Gerade bei der technischen Ausstattung erhalten Männer von ihren Arbeitgebern viel häufiger die notwendigen Geräte, um auch mobil arbeiten zu können. Diese seien, zum Beispiel als Statussymbol, oft Führungspositionen vorbehalten, in denen Frauen eher unterrepräsentiert sind, erklären die Verfasser des D21-Digital-Indexes.

Anzeige

Rund der Hälfte der Deutschen wird im Job ein Laptop gestellt, ein Drittel immerhin verfügen über einen Fernzugang (VPN) zum Firmennetz. Beliebter, gerade bei der jüngeren Generation, ist dagegen die berufliche Nutzung eigener Geräte.

39126663394 4F4F3Ba203 O

Das Vorurteil, wer im Home Office arbeite, erbringe nicht die gleiche Leistung, widerlegt die Studie. Auf die Motivation wirken sich flexiblere Arbeitsmodelle durch die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie positiv aus. Ein Fünftel der Befragten gab an, durch die Tätigkeit zu Hause sogar mehr zu arbeiten.

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote