Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Brainstorm Concept On A Chalkboard 37813965 Dreamstime Com Grafner
(Bild: Dreamstime.com/Grafner)
Content Marketing New Work

Kluge Köpfe sind King!

Ohne kluge Köpfe gibt es kein kluges Content Marketing. Deshalb müssen die Köpfe hinter den Kampagnen sichtbar werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Content ist King – wie häufig hören wir diesen Ausspruch, wenn es um Content Marketing geht. Und tatsächlich ist unbestritten: Marketing und Kommunikation kommen ohne gute und durchdachte Inhalte nicht aus. Was dabei aber gerne vergessen wird: diese Inhalte erfordern kluge Köpfe, die in der heutigen Zeit digital denken, ohne dabei das Analoge aus den Augen zu verlieren!

Digitale Inhalte erfordern den Mut, Altes neu zu denken

Inspiration im Content Marketing ist das A und O. Inspiration führt zu Innovation und Fortschritt und vor allem zu Inhalten, die konsumiert werden. Doch was wenn an neuen Inhalten alte Strukturen angewandt werden? Stellen wir uns einen Sternekoch vor, der immer nur das kocht, womit er den Stern gewonnen hat. Klar ist: auch ein Sternekoch greift auf Beständiges, auf Rezepte zurück, die sich bewährt haben. Doch um weiterzukommen, um den Status Quo nicht nur zu halten, sondern innovativ zu sein, versucht sich der Sternekoch auch an Neuem – ansonsten kann er das Niveau und vor allem die Gästezahl nicht halten Also ist für ihn neben dem Handwerklichen genauso wichtig neue Inspirationsquellen zu finden – das können im Falle des Koches neue Gerüche, neue Obst- oder Gemüsesorte oder einfach nur ein gutes Gespräch mit einem Freund sein.  Gleiches gilt für Unternehmen. Auch dort gibt es viele Prozesse, die nach einem Rezept, also nach Standards ablaufen: Fast der ganze Arbeitsalltag ist von 9 bis 17 Uhr strukturiert. Montags Abteilungsmeeting, 12 Uhr Kantine und 16 Uhr Schreibtischaufräumen. Freiräume für Kreativität: Fehlanzeige. Nicht selten wird auf Knopfdruck verlangt innovativ und kreativ zu sein – am besten innerhalb der nächsten 24 h. Nicht selten erwarten Führungskräfte von ihren Mitarbeitern das Unmögliche.

Anzeige

Innovation von außen

Die Digitalisierung führt zu starken Veränderungen, nicht nur für die Unternehmen und deren Produkte und Dienstleistungen, sondern auch bei den Menschen, die für sie arbeiten. Strukturen werden hinterfragt, Hierarchien aufgebrochen und immer mehr sind Innovationen, Kreativität und das Denken "Out of the box" gefragt. Was vorher unvorstellbar erschien, ist heute eine Option. Mitarbeiter müssen auf immer mehr Themenfeldern arbeiten und gleichzeitig mit der Entwicklung Schritt halten. Umso wichtiger ist es, eine agile und anpassungsfähige Organisation zu haben, die ständig lernt und sich inspirieren lässt. CEOs fahren dafür ins Silicon Valley oder holen sich Berater ins Haus, die ihnen aufzeigen, wie Digitalisierung funktioniert. Mitarbeiter dagegen werden oftmals aus den Augen verloren. Umso wichtiger ist es auch Mitarbeiter mit externen Sachverstand auszurüsten – mit Menschen die nicht in den Strukturen arbeiten, aber gleichzeitig ein Team bilden. Frischer Wind für das Denken und die Arbeit des Unternehmens.

Wissenstanker sind die Talente der Zukunft!

Unternehmen sind heute mehr denn je auf gute Talente angewiesen – auf diejenigen die mit frischem und wachen Blick von außen diejenige Entscheidungsfreudigkeit mitbringen, die intern oft fehlt. Feste freie Mitarbeiter können dabei das vernetzte Denken mitbringen, das Wissenstanker – die Talente der Zukunft -  ausmacht! Denn in unserer sich stetig verändernden Arbeitswelt braucht es mehr denn je Agilität, Flexibilität und die Motivation neue Wege zu gehen! Dabei bilden heterogene Teams die Grundlage für gute Inhalte und damit gutes Marketing und Kommunikation. Auch die Studie des Instituts für Mittelstandsforschung kommt zum Ergebnis: Vielfalt zahlt sich positiv aus.

Deshalb greift es zu kurz nur über die Inhalte von Content Marketing zu sprechen: Wir müssen viel weiter denken und die Köpfe hinter den Kampagnen sichtbar machen. Ohne kluge Köpfe gibt es kein kluges Content Marketing. 

Sabine Fäth ist Gründerin von SCRIBERS[HUB]. Sie vermittelt freie Texter, Autoren und Journalisten an Kunden in Verlagen, Agenturen und Unternehmen.

Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote