Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Cc2 Aufmacher
Digitalisierung Tipps Coding Crush

Coding Crush: Die besten Coding-Camps für die Sommerferien

Digitalisierung hat nicht nur mit dem Beruf zu tun. Sie ist überall - das gilt auch für Familien. Zusammen mit den Coding Kids zeigen wir in dieser Reihe, warum das so auch gut ist.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sechs Wochen Ferien, ey! Für Kinder und Jugendliche der Himmel auf Erden. Und für die Eltern mit 25 Urlaubstagen im Jahr? Eher so mitteltoll. Denn die Kids müssen betreut und bespaßt werden. Wir hätten da eine geniale Idee. Die klingt so gut, dass sie eigentlich nicht wahr sein kann. Der Nachwuchs ist mit Gleichaltrigen zusammen, hat Spaß und lernt auch noch eine der wichtigsten Fähigkeiten für die Zukunft: programmieren! Jetzt nicht ungläubig schauen, das gibt’s echt! Coding-Camps sind gerade der heiße Scheiß. Und keine Sorge, auf Bäume klettern und im Wasser planschen ist auch noch drin – die Sommerferien sind schließlich richtig lang!

Code+Design Workshops

50 bis 100 Jugendliche und junge Erwachsene (15 bis 20 Jahre alt) treffen sich zu mehrtägigen Camps und entwerfen eigene digitale Produkte. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Die Teilnehmer erleben, wie die Arbeit in digitalen Berufen ist, sie probieren sich also in drei Bereichen aus: Design, Coding und Produktentwicklung.

  • Die nächsten Camps: 12. – 15.07. in Leipzig // 03.08. – 06.08. in Hannover // 06.08. – 11.08. und 13.08. – 18.08. in Stuttgart // 23.08. – 26.08. in Bonn; Kosten: 50 Euro für vier Tage Vollverpflegung
Anzeige

Jugend-hackt-Camps

Das Motto lautet: „Mit Code die Welt verbessern“! Jugend hackt ist ein Hackathon für technik- und programmierbegeisterte Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die TeilnehmerInnen entwickeln gemeinsam an einem Wochenende eigene Projektideen zu verschiedenen gesellschaftlichen Themenfeldern (z.B. Schule und Bildung, Umwelt und Nachhaltigkeit oder Netzpolitik und Überwachung).

  • Die nächsten Camps: 10. – 12. August in Halle // 10. – 12. August in Schaffhausen // 14. – 15.August in Minden // 19. – 21. Oktober in Minden; Kosten: 20 Euro pro Ortsevent
Foto: Alex Schelbert

Sommercamps Haba Digitalwerkstatt

Kinder zwischen sechs und acht Jahren gehen auf eine Entdeckungsreise in die digitale Welt. Sie können eigene kreative Projekte gestalten, so bauen sie beispielsweise elektrische Musikinstrumente, gehen mit dem Tablet auf Fotografiereise, lernen ihre erste Programmiersprache kennen oder erfinden interaktive Geschichten. Die Kids sollen ein Verständnis für elektrotechnische Grundprinzipien und erste Programmierung-Schritte entwickeln.

  • Die nächsten Camps: 16. – 18.07. in Lippstadt // 30.07. – 03.08. und 06. – 10.08. in München // 16. – 20.07. und 23. – 25.07. in Frankfurt // 06. - 10.08. in Hamburg; Kosten: Variieren je nach Standort
Ck Logo Yellow Url Kopie

Warum CODING CRUSH? Die Digitalisierung hat nicht nur mit dem Beruf zu tun, sie ist überall, sie ist groß und unübersichtlich und überhaupt. Wer hat über all die Innovationen, Produkte, Studien und Gedanken noch einen Überblick? Gerade für Familien mit digitaler Fürsorgepflicht eine echte Herausforderung (und genauso für Onkel, Tanten, Paten, Geschwister). No Worries, wir stellen hier mit Hilfe der Coding Kids einmal im Monat den „heißen Scheiß“ vor, der uns begegnet ist. Und geben Tipps, zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Eltern und ihren Kindern.

Teilen
Jederzeit top informiert

Die wichtigsten LEAD Nachrichten per Messenger oder Newsletter

Anzeige
Anzeige
Verlagsangebot
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Alle Stellenangebote