Der Wandel des Schreibtischs.
Der Wandel des Schreibtischs. © Foto:Bestreviews

Arbeitsumgebung | | von Annette Mattgey

Vom Chaos zur cleanen Fläche: Wie sich unsere Schreibtische wandeln

Das bunte Sammelsurium an Geräten, das noch in den 90er Jahren unsere Büros geprägt hat, gehört längst der Vergangenheit an. Das Verbraucher-Portal Best Reviews hat den Wandel im Zeitraffer-Film festgehalten.

In den 80er Jahren standen Drucker und Fax-Geräte neben den Computern und Monitoren auf den Tischen. Tesa-Film, Scheren und Kugelschreiber lagen daneben. Visitenkarten wurden in Karteikästen oder Rolodesks aufgehoben. Viele der damals gebräuchlichen Hilfsmittel sind heute überflüssig. Kontakte werden per Xing, Linkedin oder Facebook gepflegt.

Doch selbst wenn die Schreibtische clean und aufgeräumt wirken, sind wir selbst es auch? Nun hat sich das Durcheinander in die Maschinen verlagert: Wir kämpfen mit überquellenden E-Mail-Posteingängen, haben Daten in der Cloud abgelegt und mühen uns mit möglichst vielen, möglichst unterschiedlichen Passwörtern.

Hier geht es zum Fim von Best Reviews.

Vom Chaos zur cleanen Fläche: Wie sich unsere Schreibtische wandeln

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht