Anzeige

Vielleicht besser mobil? Trend Digitalisierung und die Folgen für das Marketing [Sponsored Post]

Wer mit seinem Unternehmen im Zuge der Digitalisierung nicht den Anschluss verlieren will, muss umdenken und sich anpassen. Das bedeutet nicht zwangsweise, dass alles Bewährte dem Neuen weichen muss. Die tools Expo + Konferenz zeigt wie.

Individuelle Kundenansprache, mehr Storytelling, Marketing Engineering und mobile Nutzung: Trends im Marketing gibt es viele, sie alle sind Folgen der Digitalisierung. Viele Unternehmen stehen Veränderungen jedoch skeptisch gegenüber. Auf der tools Expo + Konferenz 2015 lernen Unternehmer am 16. und 17. Juni auf dem Gelände der Messe Berlin, wie sie von der Digitalen Transformation profitieren. Unter dem Motto „working webbased“ werden Business-Anwendungen zur intelligenten Automatisierung von Geschäftsprozessen vorgestellt. Die Nutzer-Perspektive steht dabei im Vordergrund: Business-Entscheider können sich auf der tools schnell und effektiv orientieren, da die webbasierten Lösungen thematisch nach Einsatzbereichen strukturiert sind. Die tools bietet Information und Weiterbildung, optimales Benchmarking sowie Networking, um die passenden digitalen Lösungen zur Optimierung der eigenen Geschäftsprozesse zu finden. Neben den Bereichen HR & Collaboration, Finance & Controlling, Operations & Supply Chain und IT & Tech widmet sich ein ganzer Bereich den Anwendungen für Marketing & Sales.

Außerdem stehen bei der tools spannende Vorträge, Success Stories und Power Testing Workshops auf dem Programm: So können Besucher beispielsweise die Business TargetBase ONLINE (BTO) der Schober Information Group direkt vor Ort testen. Das Tool ermöglicht schnellen und einfachen Zugriff auf alle Unternehmen und Gewerbetreibende in Deutschland. Als besonders nützlich im Bereich Marketing erweist sich die BrandwatchGmbH. Sie bietet ein Command Center mit einem kontinuierlichen Real-Time-Überblick der Social-Media-Daten, die sich in Echtzeit visualisieren lassen. Auch von der Targeting Suite der etracker GmbH können Besucher sich live überzeugen lassen. Die Anwendung nutzt umfassende Besucherdaten für die personalisierte Aussteuerung von Inhalten auf der Unternehmenswebsite.

Success Stories gibt es im Bereich Marketing & Sales beispielsweise von MailChimp. Die Experten für E-Mail-Marketing mit Highend-Funktion treten mit Navinum als Referenzkunden auf. maxdome, Deutschlands größte Onlinevideothek, spricht über den erfolgreichen Einsatz der Business Process Management-Software ConSol*CM, die effizientes Prozessmanagement mit Kundendatenmanagement verbindet.

Weitere Highlights bieten die verschiedenen Panels: Experten aus unterschiedlichen Bereichen werden auf dem Podium über die Digitale Transformation und die damit einhergehenden Veränderungen im Geschäftsalltag diskutieren. Dabei gibt es Tipps und Tricks für mittelständische Unternehmen und Informationen rund um Themen wie Mobile Advertising, App-Entwicklung oder ganzheitliche E-Commerce-Strategien.

Sichern Sie sich jetzt 20% auf den Ticketpreis mit Eingabe des Aktionscodes LEADDigital unter www.tools-berlin.de/Ticketing! Seien Sie mit dem Ticket auch auf der tools-Party am 16. Juni kostenfrei dabei! Das tools-Team informiert Sie bei Fragen gerne unter 030/3038-2316 oder tools@messe-berlin.de. Weitere Informationen auf www.tools-berlin.de.

 

 

Kontakt:

Das tools-Team informiert Sie bei Fragen gerne unter 030/3038-2316 oder tools@messe-berlin.de.

Weitere Informationen auf www.tools-berlin.de

Vielleicht besser mobil? Trend Digitalisierung und die Folgen für das Marketing [Sponsored Post]

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht