Bei Saatchi & Saatchi werden aus schnöden Stellenausschreibungen abgefahrene Musikvideos
Bei Saatchi & Saatchi werden aus schnöden Stellenausschreibungen abgefahrene Musikvideos © Foto:http://saatchiishiring.tumblr.com/

Ditty-App | | von Markus Weber

"Saatchi Is Hiring": Musik-Ständchen auf Tumblr

Musik-Ständchen waren in früheren Jahrhunderten ein sehr beliebtes Mittel, wenn es darum ging, Menschen zu umwerben. Heutzutage gibt's für sowas natürlich eine App.

Saatchi & Saatchi bringt jetzt auf dem Tumblr-Blog den musikalischen Messenger-Dienst "Ditty" zum Einsatz. Und zwar zu Recruiting-Zwecken.

Mit Hilfe von Ditty kann jeder seine ganz persönlichen Botschaften samt ausgewähltem Musikvideo in Liedform verpacken. Der Kreativchef von Saatchi & Saatchi Düsseldorf, Alexander Reiss, war von der App sofort begeistert.

Und so sind bei Saatchi & Saatchi jetzt aus schnöden Stellenausschreibungen ganz schnell abgefahrene Musikvideos geworden. Bewundern kann man das Ganze jetzt hier auf Tumblr (Motto: "Saatchi Is Hiring").

Die Networkagentur hat derzeit in Düsseldorf und Berlin zwei Dutzend offene Stellen.

"Saatchi Is Hiring": Musik-Ständchen auf Tumblr

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!