Bei Saatchi & Saatchi werden aus schnöden Stellenausschreibungen abgefahrene Musikvideos
Bei Saatchi & Saatchi werden aus schnöden Stellenausschreibungen abgefahrene Musikvideos © Foto:http://saatchiishiring.tumblr.com/

Ditty-App | | von Markus Weber

"Saatchi Is Hiring": Musik-Ständchen auf Tumblr

Musik-Ständchen waren in früheren Jahrhunderten ein sehr beliebtes Mittel, wenn es darum ging, Menschen zu umwerben. Heutzutage gibt's für sowas natürlich eine App.

Saatchi & Saatchi bringt jetzt auf dem Tumblr-Blog den musikalischen Messenger-Dienst "Ditty" zum Einsatz. Und zwar zu Recruiting-Zwecken.

Mit Hilfe von Ditty kann jeder seine ganz persönlichen Botschaften samt ausgewähltem Musikvideo in Liedform verpacken. Der Kreativchef von Saatchi & Saatchi Düsseldorf, Alexander Reiss, war von der App sofort begeistert.

Und so sind bei Saatchi & Saatchi jetzt aus schnöden Stellenausschreibungen ganz schnell abgefahrene Musikvideos geworden. Bewundern kann man das Ganze jetzt hier auf Tumblr (Motto: "Saatchi Is Hiring").

Die Networkagentur hat derzeit in Düsseldorf und Berlin zwei Dutzend offene Stellen.

"Saatchi Is Hiring": Musik-Ständchen auf Tumblr

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht