Hans-Otto Schrader duzt seit neuestem seine Mitarbeiter.
Hans-Otto Schrader duzt seit neuestem seine Mitarbeiter. © Foto:Otto Group

Firmenkultur | | von Anja Janotta

Otto-Chef: Das Du macht das Wir

Anfang des Jahres hatte Otto-Group-Chef Hans-Otto Schrader seinen Mitarbeitern kollektiv das Du angeboten. Nun erklärt er im Interview, warum ihn das im Digitalisierungsprozess schneller und wendiger macht. Es gehe um einen Kulturwandel innerhalb seines Unternehmens, sagt er im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung" (Paid): "Wir glauben, über das Du leichter zum Wir zu kommen." Um das Know-how und die Erfahrungen besser für alle zugänglich zu machen, müsse die Führungsebene den Mitarbeitern länger und genauer zuhören. Das sei in Zeiten, wo sich die Unternehmen durch die Digitalisierung umfassend wandeln, dringend nötig. Nur so könne das Unternehmen überleben.

Außerdem hält Schrader auch eine verlässliche Lieferung für entscheidend im Wettbewerb mit anderen Unternehmen. Das sei in seinen Augen wichtiger als die Express-Lieferungen wie Amazon sie plant. "Wir sind nicht Amazon und wollen es auch nicht sein," sagte er. Vor allem über die persönliche Betreuung während und nach des Kaufs will er im Gensatz zu dem US-Riesen punkten. Das gelte zum Beispiel für die Otto-Marken Bonprix, Manufactum und Mytoys. Außerdem kündigte er an, Programme zur Kundenbindung auflegen zu wollen - um Amazon Prime etwas entgegenzusetzen.

Nicht nur den Kunden, auch den Mitarbeitern gegenüber will Schrader möglichst große Achtsamkeit walten lassen. Vorgesetzte müssten darauf achten, dass sich ihre Mitarbeiter es mit dem Einsatz nicht übertreiben. "Deshalb achten wir im Unternehmen streng darauf, dass sich die Leistungsträger nicht selbst ausbeuten." Für sich selbst allerdings lässt er andere Regeln gelten: Er arbeite viel, auch an einem halben Tag am Wochenende, viele Kontakte müssten aufs Wochenende verschoben werden. Anfang 2017 rückt Schrader in dne Aufischtsrat, danach will er wieder mehr Zeit für eigene Pläne verwenden.

Otto-Chef: Das Du macht das Wir

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(2) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht