Oracle-Studie | | von Linda Hofmann

Motivation im Job: Kollegen sind wichtiger als Chefs

Nur jeder vierte deutsche Angestellte fühlt sich am Arbeitsplatz meistens motiviert. Den größten positiven Einfluss auf das Arbeitsengagement haben dabei die direkten Kollegen, so die Ergebnisse der "Simply Talent"-Studie von Oracle. Für die europaweite Untersuchung wurden über 1.500 Mitarbeiter großer europäischer Unternehmen befragt. 

Die Studie zeigt, dass sich 21 Prozent aller europäischen Befragten vorrangig durch Vorgesetzte zu mehr Einsatz am Arbeitsplatz motivieren lassen. Für doppelt so viele (42 Prozent) haben direkte Kollegen den größten Einfluss auf ihr Engagement am Arbeitsplatz. Für Deutschland separat betrachtet ergibt sich eine ähnliche Zahl (41 Prozent). Hierzulande schreiben allerdings noch weniger (18 Prozent) ihren Chefs einen besonders positiven Einfluss auf das Engagement zu. 

Enttäuscht sind die Angestellten vor allem, dass ihr Engagement "von oben" nicht richtig gewürdigt wird. Jeder Zweite erwartet eine stärkere Anerkennung der eigenen Leistung durch direkte Vorgesetzte. In Deutschland liegt der Anteil sogar bei 60 Prozent, dem höchsten Wert überhaupt im europäischen Vergleich. 35 Prozent der Befragten würden größeres Engagement aus der transparenteren Darstellung des eigenen Anteils am Unternehmenserfolg ziehen. 34 Prozent schöpfen Motivation aus der Möglichkeit, an spannenden Projekten mitzuwirken. 

Besonders schlecht schneiden Personalverantwortliche ab, wenn es um die Mitarbeitermotivation geht. Nur drei Prozent aller Befragten sehen ihre Motivation aus der Personalabteilung positiv beeinflusst, in Deutschland sind es fünf Prozent. "Diese Zahlen kommen einem Weckruf für Personalverantwortliche gleich - ganz offensichtlich schaffen sie es nicht, die Kollegen im Unternehmen mit ihren Initiativen zu erreichen beziehungsweise ihren Anteil an einer positiven Unternehmenskultur und damit am Unternehmenserfolg darzustellen", sagt Joachim Skura, HCM Sales Development bei Oracle Deutschland.

 

Motivation im Job: Kollegen sind wichtiger als Chefs

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht