Mercedes-Projekt: 15.000 Euro Siegerprämie für digitale Kreative
© Foto:Daimler

Talentförderung | | von Annette Mattgey

Mercedes-Projekt: 15.000 Euro Siegerprämie für digitale Kreative

Unter dem Motto #MercedesBenzChallenge hat der Autobauer einen Aufruf gestartet, am Auto der Zukunft mitzuwirken. Wer die Stuttgarter überzeugt, kann bis zu 15.000 Euro gewinnen. Unterstützt wird Mercedes dabei von Bemyapp, einem Dienstleister, der mit Hackathons und ähnlichen Veranstaltungen Unternehmen mit Programmierern zusammenbringen will.

Mercedes-Benz lädt kreative Köpfe aus der IT-Branche und Startups dazu ein, sich auf der Website www.mercedes-benz-challenge.com zu registrieren. Während der achtwöchigen Projektphase haben die Teilnehmer Zugang zu rund 80 experimentellen Prototypen von Software-Schnittstellen (APIs und SDKs). Ihre Einsatzgebiete sind vielfältig: vom Fahrgestell über digitale Schlüssel bis zum automatisierten Parken und zu Apps, die den Gesundheitszustand des Fahrers kontrollieren. 

Hier kann jeder Programmierer seine Codes einbringen und sie an einem Fahrsimulator austesten. Das Projekt gliedert sich in sieben Teilphasen. Dazu zählen etwa auch Webinare und der Kontakt zu Experten, mit denen die Teilnehmer dann ihre Überlegungen diskutieren können. Bis zum 28. September sollten die Vorschläge endgültig stehen und eingereicht werden.

Am 9. Oktober werden die Gewinner verkündet. Ihnen winken nicht nur Preisgelder, sondern auch die Teilnahme am Web Summit, der Anfang November in Lissabon stattfindet.

So funktioniert die #MercedesBenzChallenge:

Mercedes-Projekt: 15.000 Euro Siegerprämie für digitale Kreative

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht