Hier kann man seine Ideen mit Kollegen diskutieren.
Hier kann man seine Ideen mit Kollegen diskutieren. © Foto:Microsoft

Video und Bilder | | von Annette Mattgey

Mehr #worklifeflow: So sieht die neue Microsoft-Zentrale aus

Im Norden Münchens - nur mit gutem Willen noch als Schwabing zu bezeichnen - beziehen die Microsoft-Mitarbeiter ihre neue Arbeitsstätte. Die offizielle Eröffnung ist am 11. Oktober. Das #OfficemitWindows verschreibt sich ganz dem #worklifeflow. Ein neuer Begriff, der die altbekannte Floskel Work-Life-Balance ablösen soll. Microsoft versteht darunter "Flexibilität bei der Organisation des privaten und familiären Alltags." Das Unternehmen will "optimale Bedingungen für ein produktives Hoch bei unterschiedlichen Leistungsanforderungen" schaffen, so dass die Mitarbeiter einen "Flow" erleben, und zwar unabhängig davon "ob in der neuen Unternehmenszentrale in Schwabing, vom Home Office aus oder unterwegs".

Beim Thema Home Office ist das US-Unternehmen schon länger Vorreiter. Bereits vor zwei Jahren schloss Microsoft eine Betriebsvereinbarung zum Thema Arbeitsort. Personalchefin Elke Frank will damit nicht nur den Bedürfnissen der Angestellten entgegenkommen, sondern auch das Arbeitgeber-Image positiv beeinflussen. 

In dem neuen Gebäude stehen für alle Arten der Einzel- und gemeinschaftlichen Arbeit andere Raumkonzepte zur Verfügung. So gibt es Think Spaces, Converse Spaces, Share & Discuss Spaces und Accomplish Spaces. Im Microsoft-Blog kann man die vier Arbeitsbereiche näher kennenlernen und gleich einen Persönlichkeitstest zu seinen persönlichen Vorlieben beim kreativen Arbeiten machen.

Bereit vor der offiziellen Eröffnung lud Microsoft einige Instagrammer zum #Instawalk durch die neuen Büros. Die Ergebnisse dokumentierte Microsoft in einer Storify-Übersicht (s. unten). Mit einem Video stellt Microsoft die neue Firmenzentrale vor:

Das Video:

So sah der Instawalk durch die Microsoft-Zentrale aus:

Mehr #worklifeflow: So sieht die neue Microsoft-Zentrale aus

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht