McCann sucht per Snapchat nach jungen Mitarbeitern.
McCann sucht per Snapchat nach jungen Mitarbeitern. © Foto: McCann Worldgroup

Personalakquise | | von Markus Schmelzer

McCann rekrutiert über Snapchat

Die internationale Marketingagentur McCann Worldgroup geht neue Wege im Personalmarketing. Während der Snapchat Recruiting Week sollen Young Professionals ermutigt werden, sich über den Kommunikationskanal zu bewerben. Gesucht werden Azubis, Studenten und Berufsanfänger für die Bereiche Account, Kreation, Strategie, PR und IT.

Während der Snapchat Recruiting Week haben die jungen Nachwuchskräfte die Möglichkeit, die Agentur von der eigenen Kreativität zu überzeugen. Dadurch soll der Bewerbungsprozess verkürzt werden. Gleichzeitig gibt McCann Einblicke in das Tagesgeschäft des Unternehmens und stellt neben mehreren Mitarbeitern auch Kunden und verschiedene Stellen vor.

Die Bewerberwoche wird durch eine Kampagne in den sozialen Netzen und an deutschen Fachhochschulen und Unis begleitet. Hierfür hat McCann drei Motive entworfen, in die ein Snapcode integriert ist. Mit dabei sind die Star Wars-Helden Yoda und Darth Vader. Die Bilder werden als Flyer und Plakate verteilt. Scannt man den Code mit der App, kommt man ohne Umwege auf den Snapchat-Kanal der Agentur.

Meister Yoda ziert den Snapcode von McCann.

Meister Yoda ziert den Snapcode von McCann.

McCann ist seit August 2016 auf Snapchat aktiv. Bisher wurde der Kanal genutzt, um unter anderem über Events von Kunden, beispielsweise das "Germany's next Topmodel"-Finale auf Mallorca oder die Cannes Lions, zu berichten. 

McCann rekrutiert über Snapchat

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht