Die Kampagne setzt auf reale Testimonials.
Die Kampagne setzt auf reale Testimonials. © Foto:Rückemänner

Recruiting-Kampagne | | von Anja Janotta

Hamburg sucht Azubis per Kussmund

Steuerverwaltung, Behörde, Finanzbbeamter? Das klingt nicht unbedingt nach einem sexy Berufsfeld. Mit den Vorurteilen, die ihrer Steuerbehörde anhaften, will jetzt die Finanzverwaltung Hamburg aufräumen. Gemeinsam mit der Agentur Rückemänner hat sie die Kampagne "Hamburg gibt dir den Fiskuss" entwickelt. Key-Visual ist ein Kussmund.

Die Fiskuss-Kampagne aus Hamburg.

Die Fiskuss-Kampagne aus Hamburg.

Reale Testimonials sind dabei Aushängeschilder der Hamburger. Finn, Jennifer und Hannah sollen schwerpunktmäßig auf Facebook besonders realistische Einblicke geben, warum Sie sich für eine Ausbildung beim Fiskus entschieden haben. Die begleitende Website www.fiskuss.de liefert zusätzliche Argumente. Immerhin seien 800 Auszubildende pro Jahr in der Hamburger Verwaltung tätig. Sie lockt mit Benefits, die auch in der freien Wirtschaft gern gesehen sind: Mögliche Sabbaticals, flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle.

Bis März 2017 soll die Kampagne zu sehen sein, mit Schwerpunkt Online und Präsenzen auf Hamburg.de, auf Jobportalen, Facebook und Instagram. Offline wird die Kampagne mit Anzeigen, Plakaten im öffentlichen Nahverkehr und durch Messepräsenzen ergänzt.

Hamburg sucht Azubis per Kussmund

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht