Diversity | | von Annette Mattgey

Google investiert in die Frauen

Der Internetkonzern Google belässt es nicht bei der recht nüchternen Bestandsaufnahme, dass wenig Frauen den Weg in die Belegschaft finden. Jetzt unternimmt Google erste Schritte, die Präsenz von Frauen zu erhöhen - ebenso wie die von Latinos, Farbigen und Behinderten. Kürzlich veröffentlichte Google erstmals, wie sich seine Mitarbeiter zusammensetzen - weiße Männer dominieren, besonders im technischen Bereich. Das zu verändern ist eine langfristige Aufgabe. Als einer der ersten Maßnahmen verkündete Google die Investition von 50 Millionen Dollar für die Initiative "Made With Code", die den Frauen das Programmieren schmackhaft machen soll.

Da es häufig an der Präsenz von Frauen bei Konferenzen und Podiumsdiskussionen mangelt, will Google auch hier mit gutem Beispiel vorangehen. Zur Google I/O-Konferenz, die in dieser Woche stattfindet, schickt das Unternehmen 100 Frauen, die erfolgreich an dem Wettbewerb "CodeJam to I/O for Women" teilgenommen haben. Zwar ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein, denn insgesamt werden dazu 6000 Teilnehmer erwartet, davon etwa zwei Prozent Frauen. Die Projektleiterin von CodeJam, Emily Miller, sieht es als "Henne-Ei-Problem". Solange sich die Kultur in Techie-Schmieden nicht ändere, fühlten sich weibliche Mitarbeiter nicht wohl.

Eine weitere Fördermöglichkeit steht nicht nur Frauen offen: Google will Reisekosten und Teilnahme-Gebühren für Minderheiten übernehmen, wenn sie Veranstaltungen in Nordamerika besuchen wollen. Gedacht hat Google dabei (unter anderem) an Afro-Amerikaner, Latinos, Behinderte und ehemalige Soldaten.

Mit den Maßnahmen will Google nicht nur der Technik-Industrie helfen, sondern auch seine eigene Belegschaft besser durchmischen.

Google investiert in die Frauen

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren