Hays Fachkräfte-Index | | von Annette Mattgey

Flaute für Online-Marketing-Manager

Die schwächere wirtschaftliche Entwicklung hat offenbar keinen Einfluss auf den Stellenmarkt für Fachkräfte. Im Gegenteil: Im Jahresvergleich hat sich der Stellenmarkt innerhalb von zwölf Monaten um elf Punkte verbessert. Der Hays-Fachkräfte-Index basiert auf einer Auswertung aller Stellenanzeigen in überregionalen und regionalen Tageszeitungen sowie den meistfrequentierten Onlinejobbörsen. Rein zahlenmäßig am begehrtesten sind nach wie vor IT-Fachkräfte. Auch in Sales & Marketing erhöhte sich die Zahl der Stellenangebote. Allerdings ist hier die Nachfrage recht ungleichmäßig - Online-Marketing-Manager werden derzeit weniger gebraucht.

Stattdessen werden in konjunkturell schwächeren Phasen verstärkt Vertriebsprofis gesucht, um den Umsatz anzukurbeln. So war es auch im 3. Quartal 2014: Der Stellenmarkt für Sales Manager ist um acht Punkte angestiegen. Ebenfalls stärker als im zweiten Quartal 2014 wurden Marketing Manager (plus 4 Punkte) gesucht. Verringert hat sich dagegen der Bedarf an Online Marketing Managern (minus 9 Punkte) und Produkt Managern (minus 3 Punkte). In der IT waren vor allem Projektleiter stärker gefragt sowie Anwendungsentwickler und SAP-Berater; rückläufig verlief dagegen die Nachfrage nach Webentwicklern.

Für Sales- und Marketing-Mitarbeiter sieht es am rosigsten bei Personaldienstleistern (plus 16 Punkte) aus, die im Auftrag von Unternehmen entsprechendes Personal rekrutieren. Außerdem steig vor allem in der Maschinenbau- (plus 10 Punkte) und der IT-Branche (plus 7 Punkte) die Zahl der Stellenausschreibungen für offene Positionen. Magerer sind die Zeiten dagegen für diejenigen, die nach Jobs in der Telekommunikationsbranche (minus 40 Punkte), der Chemie- und Pharmaindustrie (minus 21 Punkte) und bei Automobilherstellern (minus 14 Punkte) Ausschau halten.

"Eine stagnierende Wirtschaft bedeutet nicht mehr automatisch einen Rückgang der Stellenangebote für Fachkräfte. Hier zeigen sich sowohl der Wertewandel in unserer Gesellschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit als auch die ersten Anzeichen der demografischen Entwicklung: Fachkräfte sind und bleiben ein kostbares Gut", kommentiert Dirk Hahn, Vorstand der Hays AG, die aktuelle Entwicklung auf dem Stellenmarkt..

Flaute für Online-Marketing-Manager

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht