Benchmark-Studie zu Marketing-Technologien im Mittelstand gestartet
© Foto:DWFB

Markenmonitor | | von Yvonne Göpfert

Benchmark-Studie zu Marketing-Technologien im Mittelstand gestartet

Deutschland tut sich noch immer schwer mit der digitalen Transformation. Insbesondere Familienunternehmen suchen noch nach dem fortschrittlichen Weg im Marketing. Um zu wissen, wo die Unternehmen stehen und ein Benchmark für den Mittelstand zu erstellen, hat die Agentur Des Wahnsinns fette Beute (DWFB) den "Markenmonitor" zum Thema Marketing-Technologie gestartet.

Mittelstand kann teilnehmen

Im Rahmen einer deutschlandweiten Studie können Unternehmen wertvolle Erkenntnisse darüber gewinnen, wie zeitgemäß sie mit ihrer Marketing-Technologie, auch im Vergleich zu anderen Marktteilnehmern, aufgestellt sind. Entwickelt wurde die Studie von DWFB, einer Agentur für Markenentwicklung von Familienunternehmen. Durchgeführt wird sie in Zusammenarbeit mit dem Unternehmerverlag Südwestfalen. In erster Linie richtet sie sich an mittelständische Familienunternehmen. Diese können zwei Monate lang über einen Online-Fragebogen teilnehmen.

 Branchen-Benchmark erlaubt Vergleich mit Mitbewerbern

Speziell für die Studie wurde ein Performance-Index entwickelt, der die Leistungsfähigkeit des digitalen Marketings der Unternehmen erfasst. Der Brand Technology Index (BTI) erlaubt mittels des BTI-Cockpits die zeitnahe Betrachtung von Teilaspekten der Marketing-Technologie, eine Prognose für die nächsten drei Jahre sowie ein Benchmarking im Branchenvergleich und mit allen untersuchten Unternehmen.

Allen teilnehmenden Unternehmen soll damit ein valides Instrument zur Analyse und Selbstreflexion der eigenen Potenziale zur Verfügung gestellt werden. Teilnehmer erhalten vor der offiziellen Veröffentlichung der Ergebnisse im Sommer 2017 eine Management Summary der Befragungsergebnisse. Darüber hinaus sind individuelle auf Anfrage möglich.

Benchmark-Studie zu Marketing-Technologien im Mittelstand gestartet

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!