Audi stellt fiese Bewerbungsfragen beim Autorennen.
Audi stellt fiese Bewerbungsfragen beim Autorennen. © Foto:Screenshot Youtube

Viralhit | | von Anja Janotta

Audi und das rasanteste Bewerbungsgespräch der Welt

"Ich glaube, mir ist schlecht", sagt eine Bewerberin mulmig, nachdem sich ihr Fahrer ordentlich in die Kurven gelegt und eine kleine Karussellfahrt auf der Rennstrecke hingelegt hat. Denn zum Interview hat Audi in Italien auf den Beifahrersitz eines Rennwagens geladen. Schließlich sollen die zukünftigen Leiter der 17 neuen Audi-Showrooms in Italien auch mit Drive die Lust am Fahren rüberbringen können.

Doch dieser Stresstest bei Tempo 300 bringt die Anzugträger ganz schön ins Schwitzen. Ihnen gegenüber sitzt - per Tablet zugeschaltet - der Chef und fragt das Detailwissen seiner Bewerber ab, während nebenan der Rennfahrer Vollgas gibt. Da muss man sich der eine oder andere schon krampfhaft festhalten. Der Zuschauer aber hat nicht nur viel Schadenfreude-Spaß, sondern erfährt nebenher auch noch ganz unverbindlich, auf welchen Rennstrecken der Audi sich bereits bewiesen hat. Ein kluger Viralstunt.

Die Idee für dieses furiose Job-Interview hatte die Agentur Verba aus Mailand. Auf Youtube hat der Clip immerhin schon mal 300.000 Klicks eingesammelt.

Audi und das rasanteste Bewerbungsgespräch der Welt

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht