Buzzfeed | | von Sebastian Blum

Viral-Clip: Barack Obama gibt den Selfie-Kasper

Barack Obama hat Humor. In dem Clip "Dinge, die jeder tut, aber über die niemand spricht" ist der US-Präsident im Selfie-Wahn. Das Video, das Buzzfeed ganz auf das Staatsoberhaupt zuschneidet, hat jedoch einen seriösen Hintergrund: Es soll US-Bürger dazu animieren, sich noch bis zum 15. Februar für die neue staatliche Gesundheitsreform anzumelden.

Für dieses Ziel legt sich Obama kräftig ins Zeug. Mit Erfolg, denn auf der Facebook-Seite von Buzzfeed hat der Spot in 24 Stunden mehr als 20 Millionen Views generiert. Ob die Mehrheit der User sich dabei auch für die - auch als "Obamacare" bekannte - Krankenversicherung begeistern, ist nicht klar. Die Kaspereien des grimassierenden US-Präsidenten mit dem Selfie-Stick kommen auf alle Fälle gut an.

   

Bereits in der Vergangenheit hat Obama seinen Humor bewiesen: So witzelte das Staatsoberhaupt über die eigenen Ohren oder gab schon mal eine Gesangseinlage zum besten. Auch im Netz lässt der Charismatiker seine politische Konkurrenz oft weit hinter sich.

In Deutschland kommen Selfie-Kampagnen hingegen nicht so gut an. Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Yougov finden drei Viertel der Deutschen, dass zu viele Selfies veröffentlicht werden. Werbetreibende hält das naturgemäß nicht davon ab, auf nervige Selbstportraits zu setzen.

Viral-Clip: Barack Obama gibt den Selfie-Kasper

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht