#Shareacoke | | von Annette Mattgey

Überraschungserfolg: Junge Eltern heimsen 3,5 Mio. Klicks für Coca-Cola-Film ein

Eigentlich war der Clip nur als privater Spaß der Eheleute Patrick und Whitney McGillicuddy gedacht, um Familie und Freunde von ihrer Schwangerschaft zu unterrichten. Seit mehr als einer Woche mausert er sich zu einem der erfolgreichsten Virals der Shareacoke-Kampagne. Laut Viral Video Chart von Unruly Media haben mehr als 3,5 Millionen Menschen das Video gesehen. Auch die Zahl der Shares ist gewaltig.

Inspirieren ließen sich die beiden Mittzwanziger - er Jugendpastor, sie Fotografin - von einer personalisierten Dose mit dem Schriftzug "Dad", die im Film eine besondere Rolle spielen wird. Am Ende  übermittelten sie den Film nicht nur an Freunde und Familie, sondern luden ihn bei Youtube hoch. Seit einer Woche macht der Streifen im Web Karriere: "Wir sind überwältigt von den Reaktionen. Die meisten Kommentare sind positiv. Die Menschen freuen sich richtig mit uns", so Patrick.

Coca-Cola ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen und sandte einen Glückwunsch-Tweet. Als Inspiration für die werdenden Eltern liefert das Unternehmen einen Jahresvorrat an Cola-Dosen - mit den beliebtesten Vornamen der USA.

Hier der Film:

Überraschungserfolg: Junge Eltern heimsen 3,5 Mio. Klicks für Coca-Cola-Film ein

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht