Hipp-Viral zum Muttertag: Ein Kuss für die Mama.
Hipp-Viral zum Muttertag: Ein Kuss für die Mama. © Foto:Hipp

Lernen von Dove | | von Annette Mattgey

Tränen-Viral von Serviceplan: So wirbt Hipp zum Muttertag

Der Babynahrungshersteller Hipp ist auf den Spuren von Dove, Nivea und Procter & Gamble: Zum Muttertag holt Hipp Kinder und Erwachsene vor die Kamera, die sich bei ihren Müttern bedanken. Der 3-minütige Film ist ab sofort online und am kommenden Sonntag, an dem der Muttertag begangen wird, auch im Fernsehen zu sehen. In seinem Anspruch an Authentizität erinnert der Hipp-Film an Dove: Die Protagonisten sind keine Schauspieler, sondern echte Mütter sowie deren Söhne und Töchter. Weder die Mütter noch die Kinder wussten vor dem Dreh, was sie erwartet. Stattdessen haben die Söhne und Töchter erst an Ort und Stelle erfahren, worum es geht. Auch Dove hat schon mehrfach Mütter und Töchter zusammen in Szene gesetzt, etwa in diesem Muttertagsspot

Mit dem Appell "Es ist nicht wichtig, wie du deiner Mama sagst, dass du sie lieb hast. Hauptsache, du sagst es endet das Viral, hinter dem die Agentur Serviceplan Campaign steckt. "Wir wollten intime und spontane Momente schaffen, in denen Kinder – seien es nun Kleinkinder, Teenager oder Erwachsene – ihren Müttern ihre Gefühle offenbaren. Deswegen war es uns so wichtig, die Protagonisten nicht im Vorfeld einzuweihen", sagt Matthias Harbeck, Kreativgeschäftsführer von Serviceplan Campaign.

Das dreiminütige Viral ist ab sofort auf der Homepage sowie auf den sozialen Kanälen von Hipp zu sehen. Darüber hinaus wird am 8. Mai eine gekürzte 60-sekündige Fassung des Films im TV ausgestrahlt. Regie führte die renommierte Dokumentarfilmerin Anne Bürger. Für die Produktion zeichnet Neverest verantwortlich.

Das Hipp-Viral:

Zum Vergleich der kanadische Dove-Muttertagsspot:

Und "Danke Mama" von Nivea:

Tränen-Viral von Serviceplan: So wirbt Hipp zum Muttertag

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(20) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht