Radioaktion | | von Petra Schwegler

So macht Antenne Bayern aus einer Oma einen Youtube-Star

Eine Radiowette sorgt im Äther und auf Youtube für Furore: Die bayerische Privatwelle Antenne Bayern hat in der Nacht zum Freitag einen Clip im Social Network platziert, mit dem "Oma Annemarie" zum Rap-Star gemacht werden soll. Die flotte 88-Jährige tobt sich in dem eineinhalb Minuten langen Stück musikalisch aus, protzt mit Goldketten, fährt Porsche, zückt die Baseball-Kappe. Mindestens 100.000 Mal sollte das Werk angeklickt werden.

Das Ganze basiert auf einer Wette zwischen Annemaries Enkel Sebastian und Antenne-Bayern-Morningman Wolfgang Leikermoser. Der junge Mann fordert, dass seine Großmutter ein Youtube-Star mit mindestes 100.000 Klicks werden soll. Am Freitagmittag, wenige Stunden nach Start auf Youtube, schaut es gut aus mit dem Star-Appeal der Oma: Gegen 13.45 Uhr ist die Schwelle von "Oma rappt dich ins Koma" überschritten worden.

Unter dem Motto "Das schafft der Leikermoser nie" stellt sich der Morgenmoderator seit Jahresbeginn scheinbar unlösbaren Aufgaben seiner Hörer. Um Annemarie bekannt zu machen und weil die 88-jährige Rentnerin gerne das Tanzbein schwingt und schnelle Musik mag, entschied sich das Antenne-Bayern-Team dafür, ein Musikvideo zu drehen. Mit Erfolg: Das Projekt sorgt für beachtliche Reichweiten des Radiosenders im Social Web und gehört schon jetzt zu den beliebtesten Clips im Youtube-Kanal der Münchner Station. Auch auf Twitter kann man Oma Annemarie unter dem Hashtag #OmaAndOut begleiten.

Rappen Sie mit:

So macht Antenne Bayern aus einer Oma einen Youtube-Star

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(16) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht